Stammstrecke: Polizeiliche Ermittlungen - Verspätungen und Ausfälle

Stammstrecke: Polizeiliche Ermittlungen - Verspätungen und Ausfälle

Allianz-Gewinn bricht wegen Finanzmarktkrise ein

Die Allianz hat im ersten Quartal wegen der Finanzmarktkrise deutlich weniger verdient. Der Überschuss sei in den drei Monaten bis Ende März von 3,2 Milliarden Euro auf zirka 1,1 Milliarden Euro gefallen, teilte der Finanzkonzern mit.

Bei der Dresdner Bank mussten wegen der Krise knapp 900 Millionen Euro abgeschrieben werden. Zudem wurden die Realisierungsgewinne aus Kapitalanlagen wegen des ungünstigen Börsenumfelds bewusst niedrig gehalten.

Der operative Gewinn habe im ersten Quartal bei gut 1,8 (Vorjahr: 2,9) Milliarden Euro gelegen. "Fast zwei Milliarden Euro operatives Ergebnis in diesem schwierigen Marktumfeld unterstreichen unsere nachhaltige Profitabilität. Wir halten daher unser mittelfristiges Ergebnisziel für 2009 nach wie vor für erreichbar, auch wenn dies umso schwieriger wird, je länger die Finanzmarktkrise andauert", sagte Allianz-Vorstand Helmut Perlet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat wieder sein Rekordhoch ins Visier genommen. Trotz des weiter starken Euros und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche …
Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Vor ein paar Tagen stand Coca-Cola noch als Umweltsünder in spe am Pranger. Nun kontert der Brausen-Konzern mit einer ambitionierten Umweltoffensive.
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Chicken Nuggets sind sehr beliebt. Auch Edeka verkauft das Nahrungsmittel. Eine Studie erhebt eine heftige Anschuldigung gegen die Lebensmittelkette.
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche
Lebensmittel sollen nicht zu teuer sein. Doch was bedeutet das für den Umgang der Bauern mit Tieren und Böden? Naturschützer dringen zum großen Branchentreffen in Berlin …
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion