Allianz-Konzern sieht sich auf gutem Kurs

- München - Der Versicherungskonzern Allianz sieht sich nach einem kräftigen Gewinnschub im ersten Quartal für 2005 auf dem richtigen Kurs. "Die Ampel steht auf Grün. Wir sind auf gutem Weg, die für die einzelnen Sparten gesetzten Ziele zu erreichen", sagte Vorstandsmitglied Helmut Perlet in München. Der operative Gewinn stieg in den ersten drei Monaten um knapp die Hälfte auf 1,83 Milliarden Euro.

<P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Unter dem Strich verdiente die größte deutsche Versicherung 1,184 Milliarden Euro - im Vergleich zum Vorjahresquartal mit 617 Millionen Euro ein Plus von 92 Prozent. Bereinigt um den Wegfall der planmäßigen Goodwill-Abschreibung, die nach dem seit 2005 angewandten Bilanzierungsstandard IFRS nicht mehr anfällt, sei der Gewinn um ein Drittel gestiegen.</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Für das Gesamtjahr rechnet Perlet mit einem Überschuss von mehr als 3,5 Milliarden Euro. Eine exakte Prognose wollte er nicht abgeben: "Ich wäre aber enttäuscht, wenn es nur 3,5 Milliarden Euro wären." 2004 hatte die Allianz bereinigt um seit diesem Jahr geltende Bilanzierungsregeln 3,1 Milliarden Euro verdient.</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Wichtigster Ertragsbringer des Konzerns bleibt das Schaden- und Unfallgeschäft, das mit 1,004 (Vorjahr: 0,497) Milliarden Euro rund 55 Prozent zum operativen Gewinn des Konzerns beisteuerte. </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"> </P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Die 2001 gekaufte Dresdner Bank ist nach Aussage von Perlet auf dem Weg, im laufenden Jahr ihre Kapitalkosten zu verdienen. Dies wäre ein Gewinnanstieg auf 700 Millionen Euro nach 142 Millionen Euro im Vorjahr.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare