Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Amazon sucht bis zu 3000 Saisonkräfte

Leipzig - Der Internet-Versandhändler Amazon sucht für seinen Standort in Leipzig bis zu 3000 Saisonkräfte. Mehrer Hundert könnten auch auf eine Festanstellung hoffen. Wofür die Hilfe benötigt wird:

Nach einem Bericht der “Leipziger Volkszeitung“ sollen sie die rund 1000 Mitarbeiter der Stamm-Belegschaft im Weihnachtsgeschäft unterstützen. Das Ziel Amazons sei es dann, je nach Geschäftsentwicklung “mehrere Hundert“ Saisonkräfte dauerhaft zu übernehmen, sagte eine Unternehmenssprecherin dem Blatt.

In den Wochen vor Weihnachten ziehen die Auftragseingänge bei Amazon regelmäßig stark an. Das Sortiment des Versandhändlers umfasst einige Millionen Artikel, von der CD über Bücher bis zu Haushaltsgeräten. Bereits im vergangenen Jahr hatte Amazon 3000 Saisonkräfte eingesetzt. Leipzig ist einer von zwei Standorten des Unternehmens in Deutschland. Das andere Versandzentrum steht in Bad Hersfeld in Hessen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
Wer für sein Girokonto mehr als 60 Euro Gebühren im Jahr zahlt, sollte nach Ansicht der Stiftung Warentest zu einem günstigeren Konto wechseln. Wir verraten, worauf Sie …
Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Der US-Internetkonzern Google und die weltgrößte Einzelhandelskette Walmart gehen eine Online-Partnerschaft ein. Das steckt dahinter. 
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Die EU-Kommission will die Risiken des Zusammenschlusses für den Wettbewerb in der Agrarchemie genauer unter die Lupe nehmen. Bayer reagiert darauf gelassen. Der Konzern …
Brüssel prüft Monsanto-Übernahme durch Bayer genauer
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden
Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept …
Rheintalbahn soll am 7. Oktober wieder freigegeben werden

Kommentare