+
Amazon will auch in Deutschland stärker gegen Produktfälschungen vorgehen. Foto: Holger Hollemann

Kampf gegen Produktfälschungen

Amazon will Markenprodukte mit Seriennummer schützen

Seattle (dpa) - Amazon hat im Vorfeld seines Einkaufs-Events "Prime Day" Produktfälschungen auch in Deutschland den Kampf angesagt.

Der Authentifizierungsservice Transparency werde nun auch in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Indien und Kanada eingeführt, teilte der Handelskonzern in Seattle mit.

Bei dem Programm stellt Amazon mit eigenen Seriennummern für Markenprodukte sicher, dass nur Originale über die Plattform verkauft werden. Damit soll verhindert werden, dass Händler Fälschungen an die Kunden senden. Amazon kooperiert damit direkt mit den Markeninhabern, nicht mit den Händlern.

In den USA wird das Programm Transparency schon von über 4000 Marken genutzt. Dabei wurden mehr als 300 Millionen Seriennummern generiert. Amazon betonte, Plagiate seien sowohl online als auch offline ein Problem, das man nur durch Partnerschaften lösen könne.

Amazon konnte nach eigenen Angaben mit Hilfe der Seriennummern bereits die Auslieferung von 250 000 gefälschten Produkten unterbinden.

PM Amazon

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niedrige Zinsen: Deutschland ist der große Gewinner - aber die Bürger schauen in die Röhre
Die Niedrigzinspolitik der europäischen Zentralbank hat großen Einfluss auf den Kapitalmarkt. Während der deutsche Staat massiv profitiert, schauen Bürger in die Röhre.
Niedrige Zinsen: Deutschland ist der große Gewinner - aber die Bürger schauen in die Röhre
Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Verlust
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag seine Kursverluste bis zum Handelsende merklich reduziert. Nach seinem um die Mittagszeit erreichten Tagestief bei fast …
Dax zu Wochenbeginn mit kleinem Verlust
Noch kein Schlichtungsplan bei Lufthansa
Nach dem zweitägigen Flugbegleiter-Streik sprechen Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo wieder miteinander. Ob dabei eine Schlichtung rauskommt, bleibt zunächst offen.
Noch kein Schlichtungsplan bei Lufthansa
Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim "Singles Day"
Seit 2009 veranstaltet der chinesische Online-Gigant Alibaba am 11.11. den "Singles Day" - und lockt mit zahlreichen Rabatten. In diesem Jahr knackten die Verkäufe einen …
Alibaba erzielt neuen Verkaufsrekord beim "Singles Day"

Kommentare