+
Hannes Ametsreiter, hier im Fühjahr 2009, wird neuer Deutschland-Chef von Vodafone. Der 48-Jährige wird zum 1. Oktober Nachfolger von Jens Schulte-Bockum. Foto: Herbert Neubauer

Ametsreiter wird neuer Deutschland-Chef von Vodafone

Düsseldorf (dpa) - Der Vorstandsvorsitzende der Telekom Austria, Hannes Ametsreiter, wird neuer Deutschland-Chef von Vodafone. Ende Juni werde der Aufsichtsrat des Unternehmen über die Ernennung entscheiden, teilte Vodafone in Düsseldorf mit.

Der 48-jährige Manager wird zum 1. Oktober Nachfolger von Jens Schulte-Bockum, der im Mai überraschend seinen Rückzug aus dem Unternehmen angekündigt hatte. Ametsreiter sei ein Manager mit großer Erfahrung in der Telekommunikation und Expertise auf den Gebieten Marketing und Markenführung, erklärte der Chef der Vodafone-Gruppe, Vittorio Colao.

Pressemitteilung Vodafone

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Wirtschaft in Trumps Startphase stärker als zunächst geschätzt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen, ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Das teilte das Handelsministerium mit: Die Zahlen …
US-Wirtschaft in Trumps Startphase stärker als zunächst geschätzt
Dax gibt nach - Trump-Aussagen belasten Autobauer-Aktien
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag nachgegeben. Gute Daten zum US-Wirtschaftswachstum im ersten Quartal halfen ihm allerdings, sein Minus etwas einzudämmen. …
Dax gibt nach - Trump-Aussagen belasten Autobauer-Aktien
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Vanille ist die Lieblings-Eissorte der Deutschen. Bald könnten den Eisjüngern aber schmerzhafte Veränderungen ins Haus stehen.
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA
Auf dem G7-Gipfel kritisierte Donald Trump scharf den deutschen Handelsüberschuss gegenüber der USA. Jetzt reagiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit einer …
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Kommentare