Athen: Angriff auf Homepage von Ministerium

Athen - Hacker der Gruppe „Anonymus“ haben am Montag die Webseite des griechischen Finanzministeriums angegriffen und für etwa drei Stunden blockiert.

Das bestätigte das Finanzministerium. Die Hacker verbreiteten eigene Texte und protestierten gegen die Sparmaßnahmen der Regierung.

„Als Folge des Sparprogramms haben die Rentner 60 Prozent ihres Einkommens verloren“, warfen sie der Regierung vor. Es werde nun geprüft, was sie genau angerichtet haben, sagte ein Mitarbeiter des Finanzministeriums der Nachrichtenagentur dpa. Die Webseite funktionierte am Montagnachmittag wieder normal.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Zum großen Jahresauftakt der Ernährungsbranche in Berlin dreht sich vieles um eine schonendere Landwirtschaft. Bei Kennzeichnungen für Verbraucher soll es voran gehen. …
Tierwohl-Kennzeichnungen für Fleisch sollen ausgebaut werden
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben.
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
Dax legt zu - Rekorde für MDax und SDax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag mit Kursgewinnen dem weiter hohen Eurokurs sowie der schwächelnden Wall Street getrotzt. Die deutschen …
Dax legt zu - Rekorde für MDax und SDax
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren
In Deutschland läuft noch die Regierungsbildung. Doch Berlin und Paris arbeiten im Finanzbereich schon an neuen Vorschlägen. Davon sollen auch die Bürger etwas haben. …
Berlin und Paris wollen Digitalwährung Bitcoin kontrollieren

Kommentare