Straßburg: Schüsse in der Innenstadt - Behörden sprechen von einem Toten

Straßburg: Schüsse in der Innenstadt - Behörden sprechen von einem Toten
+
Die Gefahr eines Handelskriegs trübt die Konjunkturerwartungen in Deutschland ein. 

Angst vor Handelskrieg

Konjunkturerwartung für Deutschland deutlich eingetrübt

Die Möglichkeit eines Handelskriegs mit Washington sorgt für trübere Konjunkturerwartungen in Deutschland und der Eurozone. 

Die Furcht vor einem Handelskrieg mit den USA trübt die Konjunkturerwartungen der Finanzmarktexperten in Deutschland deutlich ein. Der Index des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) für März ging um 12,7 Punkte auf nur noch 5,1 Punkte zurück, wie das ZEW am Dienstag mitteilte. Der langfristige Mittelwert liegt bei über 23 Punkten.

Auch der Ausblick für die Eurozone ging im März um 15,9 Punkte zurück und betrug nun 13,4 Punkte. Die Sorge vor einem "durch die USA ausgelösten globalen Handelskonflikt" lasse die Experten vorsichtiger in die Zukunft blicken, erklärte ZEW-Präsident Achim Wambach.

Starker Euro problematisch

Auch der starke Euro belaste die Konjunkturaussichten für Deutschland. Dem Institut zufolge stieg auch der Anteil der Experten, die eine weitere Verschlechterung im kommenden halben Jahr erwarten, um 7,2 Prozent auf 12,9 Prozent.

Getrübt wird die Einschätzung der Lage derzeit durch Ankündigungen aus Washington zu Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumexporte. Sie sollen am Freitag in Kraft treten. Derzeit bemühen sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström in Washington um eine Lösung im Handelsstreit.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

HSH Nordbank streicht Arbeitsplätze im Norden zusammen
Kiel/Hamburg (dpa) - Nach der Übernahme durch US-amerikanische Investoren steht die frühere HSH Nordbank vor einem massiven Stellenabbau.
HSH Nordbank streicht Arbeitsplätze im Norden zusammen
Hoffnung im Handelsstreit beflügelt Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Positive Signale im US-Handelsstreit mit China sowie unerwartet gute Wirtschaftsdaten haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag einen kräftigen …
Hoffnung im Handelsstreit beflügelt Dax
Beliebtes Schokoladenprodukt zurückgerufen: Verzehr kann zu Verletzungen führen 
Die Marke „HEMA“ ruft nun ein beliebtes Schokoladenprodukt zurück, das Plastikstücke enthalten kann. Der Verzehr kann zu Verletzungen führen. 
Beliebtes Schokoladenprodukt zurückgerufen: Verzehr kann zu Verletzungen führen 
„Wegen ein paar Euro“ - Tagesthemen-Kommentator macht Bahn-Gewerkschaft EVG schwere Vorwürfe
Totales Chaos bei der Deutschen Bahn: Ein Warnstreik der EVG am Montag traf die Bahn knüppeldick. Doch er sei maßlos übertrieben, meint NDR-Journalist Holger Ohmstedt.
„Wegen ein paar Euro“ - Tagesthemen-Kommentator macht Bahn-Gewerkschaft EVG schwere Vorwürfe

Kommentare