+
Die Börse in Frankfurt. Foto: Alexander Heinl/dpa/Archivbild

Börse in Frankfurt

Dax legt zu - Hoffnung auf Brexit-Deal

Frankfurt/Main (dpa) - Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End beim Brexit und im Handelsstreit bei deutschen Aktien wieder zu.

Der Dax schloss am Montag mit einem Plus von 0,91 Prozent bei 12.747,96 Punkten. Der MDax für mittelgroße Werte rückte zu Wochenbeginn um 0,87 Prozent auf 26.224,83 Punkte vor.

Stratege Bernd Meyer von der Privatbank Berenberg sieht die weitere Kursentwicklung an Europas Börsen vorsichtig optimistisch, falls die Waffenruhe im amerikanisch-chinesischen Handelskonflikt anhält. Außerdem "scheint die Brexit-Saga ein Ende zu nehmen", so die Hoffnung des Experten.

Auch Analyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets glaubt, dass "ein chaotischer Ausstieg der Briten aus der EU trotz des chaotischen Wochenendes noch ein bisschen unwahrscheinlicher geworden ist".

Unterhaus-Präsident John Bercow versiebt Premier Boris Johnson am Montag die schnelle Entscheidung für den harten EU-Austritt. Wie auch für den ganz harten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax-Anleger sind vorsichtig nach der Rally
Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem deutlichen Kursanstieg am Aktienmarkt in den vergangenen Wochen sind die Anleger vorsichtig geblieben.
Dax-Anleger sind vorsichtig nach der Rally
Allianz wird Softwareanbieter - Bündnis mit Microsoft
Die Allianz wagt sich auf fachfremdes Gebiet. Die Entwicklungen in der Branche lassen Europas größtem Versicherer keine Wahl.
Allianz wird Softwareanbieter - Bündnis mit Microsoft
Deutsche Wirtschaft im dritten Quartal leicht gewachsen
Handelskonflikte, Brexit-Drama, schwächelnde Weltkonjunktur - Europas größte Volkswirtschaft bekommt das schwierige Umfeld zu spüren. Die Bilanz für den Sommer fällt …
Deutsche Wirtschaft im dritten Quartal leicht gewachsen
Japans Wirtschaft wächst weiter - aber langsamer
Tokio (dpa) - Japans Wirtschaft ist zwischen Juli und September im vierten Quartal in Folge gewachsen. Wie die Regierung auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab, legte …
Japans Wirtschaft wächst weiter - aber langsamer

Kommentare