+
Die Börse in Frankfurt. Foto: Alexander Heinl/dpa/Archivbild

Börse in Frankfurt

Dax legt zu - Hoffnung auf Brexit-Deal

Frankfurt/Main (dpa) - Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End beim Brexit und im Handelsstreit bei deutschen Aktien wieder zu.

Der Dax schloss am Montag mit einem Plus von 0,91 Prozent bei 12.747,96 Punkten. Der MDax für mittelgroße Werte rückte zu Wochenbeginn um 0,87 Prozent auf 26.224,83 Punkte vor.

Stratege Bernd Meyer von der Privatbank Berenberg sieht die weitere Kursentwicklung an Europas Börsen vorsichtig optimistisch, falls die Waffenruhe im amerikanisch-chinesischen Handelskonflikt anhält. Außerdem "scheint die Brexit-Saga ein Ende zu nehmen", so die Hoffnung des Experten.

Auch Analyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets glaubt, dass "ein chaotischer Ausstieg der Briten aus der EU trotz des chaotischen Wochenendes noch ein bisschen unwahrscheinlicher geworden ist".

Unterhaus-Präsident John Bercow versiebt Premier Boris Johnson am Montag die schnelle Entscheidung für den harten EU-Austritt. Wie auch für den ganz harten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA und China erreichen Teil-Einigung im Handelskonflikt
Die Welt schaut seit Monaten gebannt auf den Handelskrieg zwischen Washington und Peking. Schon vor zwei Monaten verkündete Trump eine Einigung auf ein Teilabkommen. …
USA und China erreichen Teil-Einigung im Handelskonflikt
Bahlsen-Urenkel stirbt offenbar bei Flugunglück: Firma reagiert ungewöhnlich
Bahlsen-Urenkel Alex Bahlsen ist offenbar bei einem Flugzeugabsturz in Kanada ums Leben gekommen. Die genauen Umstände sind noch unklar. 
Bahlsen-Urenkel stirbt offenbar bei Flugunglück: Firma reagiert ungewöhnlich
Dax legt zu dank Handelsdeal und Tory-Wahlsieg
Frankfurt/Main (dpa) - Weichenstellungen in die richtige Richtung beim Zollstreit und dem Brexit haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt erfreut.
Dax legt zu dank Handelsdeal und Tory-Wahlsieg
Delivery Hero kauft südkoreanischen Essenslieferanten
Delivery Hero baut sein Geschäft in Asien mit der milliardenschweren Übernahme des Rivalen Woowa aus.
Delivery Hero kauft südkoreanischen Essenslieferanten

Kommentare