Anleger verzichten für Deutschland-Anleihe auf Rendite

Frankfurt/Main - So günstig ist Deutschland noch nie an frisches Geld gekommen: Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik hat sich der deutsche Staat einen Milliardenkredit zum Nullzins besorgt.

Eine Versteigerung von Bundesschatzanweisungen mit zweijähriger Laufzeit und 0,0 Prozent Zinsen brachte dem Bund am Mittwoch 4,55 Milliarden Euro in die Kasse, wie die Bundesbank in Frankfurt am Main mitteilte. Die Nachfrage übertraf dabei das Angebot um das 1,7-fache. Inmitten der europäischen Staatsschuldenkrise verzichteten die Anleger damit auf eine Rendite, um ihr Geld in das als sicher geltende Deutschland zu investieren.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH wartet mit Entscheidung zum "Öko-Test"-Label auf EuGH
Karlsruhe (dpa) - Im Markenrechtstreit um das "Öko-Test"-Label wartet der Bundesgerichtshof (BGH) auf eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH).
BGH wartet mit Entscheidung zum "Öko-Test"-Label auf EuGH
Herber Rückschlag für Brauwirtschaft: Bierabsatz sank 2017
Das Wetter gilt als der beste Bierverkäufer. 2017 spielte es nicht mit. Zwar ist die Branche für das neue Jahr optimistisch - auch wegen der Fußball-WM. Am langfristigen …
Herber Rückschlag für Brauwirtschaft: Bierabsatz sank 2017
Berlin will Diesel-Fahrverbote verhindern
Berlin (dpa) - Mehr Elektromobilität, Tempo 30-Zonen und ein Förderprogramm für umweltfreundliche Taxis: Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket will der rot-rot-grüne …
Berlin will Diesel-Fahrverbote verhindern
In diesem Land kommt Lidl offenbar nicht so gut an
Mit seinen Expansionsplänen kommt der Discounter Lidl laut Medienberichten in einem Land schlechter voran als geplant. Falsche Standorte, zu große und zu teure Märkte …
In diesem Land kommt Lidl offenbar nicht so gut an

Kommentare