Anzeichen für Erholung mehren sich

- Berlin - Der Konjunkturhimmel in Deutschland hellt sich weiter auf. Nach einer monatlichen Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim wird eine Erholung Anfang 2004 immer wahrscheinlicher. Der Index lag im September bei 60,9 Punkten nach 52,5 im Vormonat. Erste Zeichen für eine Belebung seien der Anstieg der Industrieproduktion und inländische Auftragseingänge.

<P>Die deutsche Wirtschaft hat auch nach Einschätzung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) die Talsohle durchschritten. "Maßgeblich für die konjunkturelle Erholung sind die Belebung der Weltkonjunktur und die niedrigen Zinsen", schreibt das IfW. Nachdem das Bruttoinlandsprodukt im 2. Quartal mit einer laufenden Jahresrate von minus 0,2 % zum dritten Mal in Folge geschrumpft sei, sei bereits im aktuellen Quartal ein leichtes Wachstum zu erwarten. </P><P>Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement hofft für das kommende Jahr auf ein höheres Wirtschaftswachstum als vorhergesagt.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Nach jahrelangem Streit sind sich die EU-Länder einig über verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping: EU-Ausländer müssen demnach gleich entlohnt werden wie …
Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
Jeder macht es, fast jeden Tag: einkaufen. Und trotzdem gibt es einige Stolpersteine, die uns dabei das Leben schwer machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei maximal …
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
In einem Großauftrag hat die Fluggesellschaft Singapore Airlines 39 Flieger bei dem Flugzeugbauer Boeing bestellt. Bei der Vertragsunterzeichnung war auch US-Präsident …
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest

Kommentare