„Best Global Brands“

Wertvollsten Marken: Apple jagt Coca-Cola

New York - Apple macht Coca-Cola den Titel der wertvollsten Marke der Welt streitig. Gegenüber dem alten Ranking 2011 hat sich der Markenwert von Apple mehr als verdoppelt.

In der jüngsten Rangliste des US-Beratungsunternehmens Interbrand rückt der Hersteller von iPhone und iPad mit einem Sprung auf den zweiten Platz vor und liegt nur noch knapp hinter der Marken-Ikone aus der Getränkeindustrie. Der Markenwert von Apple wird im Ranking „Best Global Brands“ 2012 mit 76,57 Milliarden Dollar beziffert, teilte Interbrand am Dienstag in New York und Köln mit.

Gegenüber dem alten Ranking 2011 hat sich der Markenwert von Apple den Berechnungen von Interbrand zufolge mehr als verdoppelt. Damals belegte Apple noch Platz 8. Der Markenwert des ewigen Spitzenreiters Coca-Cola wird mit 77,84 Milliarden Dollar beziffert, plus 8 Prozent. Bei der Markenbewertung der Beratungsfirma spielen Finanzkennzahlen des Unternehmens, die Bedeutung der Marke für Kaufentscheidungen und die Stärke einer Marke zur Sicherung künftiger Gewinne eine Rolle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
Diesel-Fahrverbote in Städten - für viele Autobesitzer und Unternehmen wäre das ein riesiges Problem. Eine Umweltbehörde hat nachgerechnet, ob Politik und Autobranche …
Ministerium: Luft bleibt nach Diesel-Updates zu schmutzig
Exporte der deutschen Elektroindustrie ziehen an
Die deutsche Elektroindustrie liefert weiter kräftig Waren in alle Welt. Für das Gesamtjahr 2017 wird sogar ein Umsatzrekord angepeilt. Selbst die Brexit-Verhandlungen …
Exporte der deutschen Elektroindustrie ziehen an
Vorerst keine Entscheidung über Zerschlagung von Air Berlin
Lufthansa will sich weite Teile der insolventen Air Berlin sichern. Seit Monaten wird an einer Übernahme der begehrten Tochter Niki gearbeitet. Doch ganz so schnell geht …
Vorerst keine Entscheidung über Zerschlagung von Air Berlin
Lufthansa hat Angebot für Teile von Air Berlin konkretisiert, Lauda kritisiert
Bei der ersten Sitzung des Gläubigerausschusses von Air Berlin hat die Lufthansa ihr Angebot für Teile der insolventen Fluggesellschaft konkretisiert.
Lufthansa hat Angebot für Teile von Air Berlin konkretisiert, Lauda kritisiert

Kommentare