US-Handymarkt

Apple überholt Samsung dank iPhone 5

Los Angeles - Apple ist mit dem Start des iPhone 5 erstmals zur Nummer eins im US-Handymarkt geworden. Damit überholte der kalifornische Konzern den Berechnungen zufolge den großen Konkurreten Samsung.

 Der iPhone-Hersteller habe im Schlussquartal vergangenen Jahres mit 17,7 Millionen verkauften Geräten einen Marktanteil von 34 Prozent erreicht, berichtete die Marktforschungsfirma Strategy Analytics am Wochenende. Damit überholte der kalifornische Konzern den Berechnungen zufolge Samsung mit 16,8 Millionen verkauften Mobiltelefonen und 32 Prozent Marktanteil. Weltweit hält Apple rund zehn Prozent des Handy-Marktes, bei Smartphones war zuletzt gut jedes fünfte Gerät ein iPhone. Samsung ist mit Abstand die Nummer eins in beiden Bereichen.

Das ist das iPhone 5 - Bilder von der Apple-Show

Das ist das iPhone 5 - Bilder von der Apple-Show

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" startet
Düsseldorf (dpa) - Zur weltgrößten Wassersportmesse "Boot" werden heute rund 250 000 Besucher in Düsseldorf erwartet. 1813 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren bis zum …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" startet
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall

Kommentare