+
Hoffnungsschimmer für die Schaeffler-Eigentümer: Maria-Elisabeth Schaeffler und ihr Sohn Georg.

Arabischer Staatsfonds erwägt Einstieg bei Schaeffler

Hamburg - Der arabische Staatsfonds International Petroleum Investment Company (IPIC) zeigt laut einem Zeitungsbericht Interesse an einem Einstieg bei dem hochverschuldeten Autozulieferer Schaeffler.

Der Fonds aus dem Emirat Abu Dhabi erwägt nach einem Bericht der “Financial Times Deutschland“ die Übernahme entweder eines Teils von Continental oder Schaeffler. Unter Berufung auf Finanzkreise seien mindestens 20 Prozent, wahrscheinlich aber mehr als 25 Prozent Anteile im Gespräch.  Allerdings suche IPIC bislang erst Kontakt zur Schaeffler-Führung. Entsprechend offen sei, ob es zu konkreten Verhandlungen komme.

Schaeffler hatte sich zur Übernahme des Konkurrenten Continental für rund zehn Milliarden Euro stark verschuldet und sucht nun dringend frisches Geld oder staatliche Hilfe. IPIC könnte sich einen Einstieg entweder direkt bei Schaeffler oder bei Conti vorstellen, schrieb die Zeitung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs
Frankfurt/Main - Bei der Catering-Tochter der Lufthansa fallen einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Jahren rund 2000 Jobs weg.
Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben am Montag die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten …
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die Hersteller konkret?
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen.
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten

Kommentare