Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote

Terror in Barcelona: Lieferwagen rast in Menschenmenge - Angeblich zwei Tote
+
Die Vorstände der Pilotenvereinigung Cockpit (VC) Jörg Cebulla (links) und Winfried Streicher (2.v.l.) sitzen am Montag im Arbeitsgericht in Frankfurt am Main.

Arbeitsgericht schlägt Streikaussetzung bei Lufthansa vor

Frankfurt/Main - Das Arbeitsgericht Frankfurt hat eine Aussetzung des Pilotenstreiks bei der Deutschen Lufthansa AG vorgeschlagen.

Bei einer Verhandlung am Montag regte die Arbeitsrichterin Silke Kohlschitter an, dass sich die Tarifpartner möglichst schnell und ohne Vorbehalte wieder an den Verhandlungstisch setzen sollten. Dabei sollte es ausschließlich um Entgelte gehen. Lufthansa und Vereinigung Cockpit zogen sich zu Beratungen zurück.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Zuvor hatte die Pilotengewerkschaft klar gemacht, dass sie keinen Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen der Tochtergesellschaft Lufthansa Italia nehmen wollte, die außerhalb des Konzerntarifvertrags stehe.

Allerdings verlangt sie für den Einsatz jedes LH-Italia-Jets mit schlechter bezahlten Piloten Ausgleichszahlungen in Millionenhöhe, die ausschließlich den Konzernpiloten zugute kommen sollten. Die Lufthansa argumentierte, dass mit diesen “Strafzahlungen“ der Einsatz der LH-Itaila-Jets “völlig unsinnig“ werde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
Macht Amazon kleineren Händlern den Garaus? Das Bundeskartellamt befürchtet genau das. Deswegen will Chef Andreas Mundt nun rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und so „die …
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Chinas Regierung will für Ordnung im Firmenregister sorgen. Darunter leidet nun unter anderem ein Kondomhersteller mit einem enorm langen Namen.
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter
Unter hohem Zeitdruck will sich Lufthansa große Teile der Air Berlin einverleiben. Schon in der kommenden Woche könnte nach einem Bericht alles klar sein.
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter
Gericht stellt klar: Steuerzinsen sind nicht zu hoch
Steuerzahler sollten besser weiterhin pünktlich überweisen: Ein Gericht hat nun eine Klage gegen zu hohe Steuerzinsen abgewiesen.
Gericht stellt klar: Steuerzinsen sind nicht zu hoch

Kommentare