+
Die Vorstände der Pilotenvereinigung Cockpit (VC) Jörg Cebulla (links) und Winfried Streicher (2.v.l.) sitzen am Montag im Arbeitsgericht in Frankfurt am Main.

Arbeitsgericht schlägt Streikaussetzung bei Lufthansa vor

Frankfurt/Main - Das Arbeitsgericht Frankfurt hat eine Aussetzung des Pilotenstreiks bei der Deutschen Lufthansa AG vorgeschlagen.

Bei einer Verhandlung am Montag regte die Arbeitsrichterin Silke Kohlschitter an, dass sich die Tarifpartner möglichst schnell und ohne Vorbehalte wieder an den Verhandlungstisch setzen sollten. Dabei sollte es ausschließlich um Entgelte gehen. Lufthansa und Vereinigung Cockpit zogen sich zu Beratungen zurück.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Zuvor hatte die Pilotengewerkschaft klar gemacht, dass sie keinen Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen der Tochtergesellschaft Lufthansa Italia nehmen wollte, die außerhalb des Konzerntarifvertrags stehe.

Allerdings verlangt sie für den Einsatz jedes LH-Italia-Jets mit schlechter bezahlten Piloten Ausgleichszahlungen in Millionenhöhe, die ausschließlich den Konzernpiloten zugute kommen sollten. Die Lufthansa argumentierte, dass mit diesen “Strafzahlungen“ der Einsatz der LH-Itaila-Jets “völlig unsinnig“ werde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
Brüssel - Das europäisch-kanadische Handelsabkommen Ceta hat die nächste Hürde genommen. Der zuständige Ausschuss im Europaparlament stimmte am Dienstag für den …
EU-Handelsausschuss macht Weg für Ceta frei
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
München - Europa droht nach Einschätzung von BayernLB-Chef Johannes-Jörg Riegler wegen verschärfter Regulierung ein großes Bankensterben.
BayernLB-Chef: Europa droht Bankensterben
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand
Machtwechsel bei Etihad: Konzernchef James Hogan verlässt die arabische Airline. Nun überprüft der Air-Berlin-Großaktionär auch seine Beteiligungen an anderen …
Etihad-Chef Hogan geht - Beteiligungen auf dem Prüfstand
Gewerkschaften streiten gegen Tarifeinheit
Ob Ärzte, Lokführer oder Fluglotsen - in der Ablehnung der neuen Tarifeinheit sind sich die Gewerkschaften einig. Arbeitsministerin Nahles kämpft in Karlsruhe persönlich …
Gewerkschaften streiten gegen Tarifeinheit

Kommentare