+
Zu den Arbeitskosten zählen neben dem Bruttolohn die Arbeitgeberanteile an den Sozialbeiträgen, ein Teil der Steuern sowie Kosten für die Aus- und Weiterbildung. Foto: Patrick Pleul

Arbeitskosten in Deutschland knapp über dem europäischen Durchschnitt

Berlin (dpa) - Die Arbeitskosten in Deutschland liegen weiter im westeuropäischen Mittelfeld. Das geht aus einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor, die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde.

Im vergangenen Jahr mussten die Arbeitgeber in der deutschen Privatwirtschaft demnach pro geleisteter Arbeitsstunde 31,90 Euro aufwenden - 3 Euro mehr als im Durchschnitt des Euroraums.

Zu den Arbeitskosten zählen neben dem Bruttolohn die Arbeitgeberanteile an den Sozialbeiträgen, ein Teil der Steuern sowie Kosten für die Aus- und Weiterbildung.

Wie das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Böckler-Stiftung berechnet hat, stiegen die deutschen Arbeitskosten im vergangenen Jahr um 1,8 Prozent. Mit 31,90 Euro pro Arbeitsstunde lag die Bundesrepublik an achter Stelle unter allen EU-Ländern. Spitzenreiter war Dänemark mit 42,10 Euro, am Ende des Rankings fand sich Bulgarien mit 3,80 Euro.

Der Durchschnitt im Euroraum betrug 28,90 Euro, in der gesamten EU waren es 24,60 Euro. Die Entwicklung der Lohnstückkosten zeige aber, dass die Arbeitskosten in Deutschland nicht zu hoch seien, erklärte Studienautorin Ulrike Stein. "Der hohen Entlohnung in Deutschland steht eine mindestens ebenso hohe Produktivität entgegen."

IMK-Report zu Arbeits- und Lohnstückkosten

Video-Statement von Ulrike Stein, IMK

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Kommission mahnt Airbnb wegen Regelverstößen ab
Brüssel (dpa) - Pünktlich zur Hauptreisesaison nimmt die EU-Kommission den US-Zimmervermittler Airbnb ins Visier.
EU-Kommission mahnt Airbnb wegen Regelverstößen ab
Die meisten zwischen 18 und 64 leben von ihrer Arbeit
Wiesbaden (dpa) - In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mit ihrem Job ihren Lebensunterhalt bestreiten. Im vergangenen Jahr traf das auf 72 Prozent der …
Die meisten zwischen 18 und 64 leben von ihrer Arbeit
Dax mit moderaten Gewinnen
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist mit moderaten Gewinnen in die neue Woche gestartet. Für eine positive Entwicklung sorgte die Deutsche Bank, die für …
Dax mit moderaten Gewinnen
Chinas Wirtschaft wächst um 6,7 Prozent
China droht ein ausgewachsener Handelskrieg mit den USA. Ist seine Wirtschaft dafür gewappnet? Pekings Statistikamt zeichnet das Bild einer starken Wirtschaft, aber der …
Chinas Wirtschaft wächst um 6,7 Prozent

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.