+
In einigen Fachgebieten werden neue Mitarbeiter dringend gesucht.

Arbeitskräfte - so gefragt, wie lange nicht mehr

Nürnberg - Die Suche nach Arbeitskräften hat im September einen neuen Höhepunkt erreicht. In welchen Bereichen besonders dringend neue Mitarbeiter gesucht werden:

Nach dem Rekordwert im August kletterte der Stellenindex BA-X der Bundesagentur für Arbeit (BA) weiter nach oben und liegt nun mit 171 Punkten einen Punkt über dem Vormonatswert, wie die BA am Mittwoch in Nürnberg mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr legte der BA-X 28 Punkte zu.

Besonders gefragt sind weiter Mitarbeiter in der Zeitarbeit, im Groß- und Einzelhandel, in der Bauvorbereitung, der Gastronomie und im Gesundheits- und Sozialwesen. Inwieweit die Unsicherheit auf den Finanzmärkten die Arbeitskräftenachfrage aber zurückgehen lasse, bleibe abzuwarten, betonte die BA.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uniper sorgt sich um Nord Stream 2
Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper spielt bei der deutschen Gasversorgung eine wichtige Rolle. Mit vielen Millionen Euro hat er sich an der Finanzierung der …
Uniper sorgt sich um Nord Stream 2
Dax schließt klar im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnungen auf ein weiteres US-Konjunkturpaket und stark steigende Automobilwerte haben den Dax am Dienstag kräftig angeschoben.
Dax schließt klar im Plus
Auto-Branche in der Corona-Krise: Ein deutscher Hersteller ist der große Gewinner
Die Corona-Pandemie hat den Automobil-Herstellern weltweit schwer zugesetzt. Allen Automobil-Herstellern? Nein. Ein Sportwagen-Hersteller hört nicht auf, Gewinne zu …
Auto-Branche in der Corona-Krise: Ein deutscher Hersteller ist der große Gewinner
Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher und Steuerhinterzieher
Datenleaks zu internationalen Finanzströmen haben zu Ermittlungen gegen vorläufig sieben Beschuldigte in Deutschland geführt. Nun gab es bundesweit Durchsuchungen.
Schlag gegen mutmaßliche Geldwäscher und Steuerhinterzieher

Kommentare