Frühe Frühjahrsbelebung

Arbeitslosenquote in Bayern sinkt auf vier Prozent

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im März kräftig auf 281 100 gesunken.

Das sind fast sechs Prozent weniger als im Februar, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote ging um 0,2 Punkte auf 4,0 Prozent zurück. „Die Senkung der Arbeitslosigkeit ist um diese Jahreszeit insbesondere auf die Frühjahrsbelebung zurückzuführen. Zudem lässt die ebenso gute konjunkturelle Lage im Freistaat die Arbeitslosigkeit weiter sinken“, erläuterte Behörden-Chef Markus Schmitz. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Entwicklung ebenfalls positiv: Im März 2014 waren in Bayern knapp 6500 Menschen mehr auf Jobsuche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Streit mit Händlern eskaliert - jetzt droht der Verkaufsstopp
Es wird eng für BMW: Schon ab Montag drohen die Händler mit einem Verkaufsstopp. Der Grund ist ein Zoff um neue Verträge.
BMW-Streit mit Händlern eskaliert - jetzt droht der Verkaufsstopp
Rückruf bei Ikea: Beliebtes Produkt ist nicht sicher
Der Möbelgigant Ikea ruft das beliebte Produkt CALYPSO zurück. Es besteht die Gefahr, dass es sich löst und herunterfällt.
Rückruf bei Ikea: Beliebtes Produkt ist nicht sicher
Alles anders für Millionen Leser: Aldi krempelt Prospekt radikal um
Die Konkurrenz schläft nicht, deshalb muss Aldi sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um bei seinen Kunden im Gespräch zu bleiben. Jetzt hat der Discounter …
Alles anders für Millionen Leser: Aldi krempelt Prospekt radikal um
Weltgrößte Fotomesse Photokina in Köln gestartet
Der Fotomarkt steckt seit Jahren im Umbruch. Die Photokina reagiert und stellt sich inhaltlich neu auf. In den Fokus der weltgrößte Fotomesse in Köln rückt die …
Weltgrößte Fotomesse Photokina in Köln gestartet

Kommentare