Neue Zahlen der Bundesagentur

Arbeitslosenquote sinkt um 0,1 Prozent

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juni im Vergleich zum Vormonat um 40.000 auf 2,276 Millionen gesunken.

Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Jobsucher um 197.000 zurück, wie die Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mitteilte. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 5,0 Prozent.

Die Arbeitslosenquote in Deutschland wird nach Einschätzung des Vorstandschefs der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, mit dem Herbstaufschwung im Oktober unter fünf Prozent sinken. Die Lage auf dem Jobmarkt sei derzeit sehr gut und werde sich weiter verbessern, sagte Scheele am Freitag in Nürnberg. Der Arbeitsmarkt sei „so von der Sonne beschienen, dass man sich kaum etwas Besseres vorstellen kann“. Im Juni war die Arbeitslosenquote gegenüber dem Vormonat um 0,1 Punkte auf 5,0 Prozent gesunken. Während der Sommerpause werde die Quote allerdings zunächst wieder etwas ansteigen.

Der sich zuspitzende Handelskonflikt zwischen den USA und anderen Industrienationen werde auf den deutschen Arbeitsmarkt auf absehbare Zeit keine großen Auswirkungen haben, sagte Scheele. Denn die Beschäftigungssituation hierzulande sei nicht komplett vom Export und dem Handel mit den USA abhängig, sondern werde stark von der Binnennachfrage gestützt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Sebastian Gollnow

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien: Keine Änderung der Schuldenpläne
Wird Italien nach Griechenland der nächste große Krisenfall in der Eurozone? Nach der Vorlage der umstrittenen Pläne zur Neuverschuldung erhöht die Politik Roms die …
Italien: Keine Änderung der Schuldenpläne
Ionity-Chef: Bei Ladesäulen für E-Autos auf gutem Weg
Ohne Ladestruktur kein Durchbruch des Elektromotors: Beim Ausbau der notwendigen Infrastruktur mischen seit einem Jahr auch die großen Autohersteller mit. Der Chef ihres …
Ionity-Chef: Bei Ladesäulen für E-Autos auf gutem Weg
Deutsche Wirtschaft: Probleme mit Türkei "offen ansprechen"
Berlin/Ankara (dpa) - Vor der Türkei-Reise von Wirtschaftsminister Peter Altmaier in der kommenden Woche mahnen deutsche Unternehmen, die politischen Spannungen zwischen …
Deutsche Wirtschaft: Probleme mit Türkei "offen ansprechen"
Bei Abschaffung der Zeitumstellung: Das würde sich eine Mehrheit der Deutschen wünschen
Möglicherweise wird im nächsten Jahr die Zeitumstellung abgeschafft. Doch was kommt dann? Sommer- oder Winterzeit? Eine Umfrage zeigt nun, was die Mehrheit der Deutschen …
Bei Abschaffung der Zeitumstellung: Das würde sich eine Mehrheit der Deutschen wünschen

Kommentare