Arbeitslosenzahl steigt im Juli auf 3 210 000

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist erstmals seit Januar wieder gestiegen. Wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mitteilte, legte sie im Juli um 50 000 auf 3 210 000 zu.

Das waren 505 000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote nahm um 0,2 Punkte auf 7,7 Prozent zu. Vor einem Jahr hatte sie noch bei 8,9 Prozent gelegen.

Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, sagte, die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt sei weiterhin positiv, verlaufe jedoch weniger dynamisch als vor einem Jahr. Die Arbeitslosigkeit sei saisonbereinigt zurückgegangen und die Beschäftigung wachse weiter. Auch die Nachfrage der Unternehmen nach Mitarbeitern bewege sich auf hohem Niveau.

In Westdeutschland waren im Juli 2 120 000 Männer und Frauen ohne Beschäftigung. Das waren 47 000 mehr als im Vormonat und 330 000 weniger als vor einem Jahr. In Ostdeutschland lag die Arbeitslosenzahl im Juli bei 1 090 000. Das waren 3000 mehr als im Juni und 175 000 weniger als vor zwölf Monaten. Die Arbeitslosenquote lag im Westen bei 6,4 Prozent, im Osten bei 12,8 Prozent.

Die Zahl der Erwerbstätigen stieg den Angaben der BA zufolge von Mai auf Juni um 88 000 auf mit 40,32 Millionen. Sie lag damit um 561 000 über dem Vorjahreswert. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nahm binnen Jahresfrist um 580 000 auf 27,43 Millionen zu.

Saisonbereinigt ist die Arbeitslosenzahl in Deutschland im Juli um 20 000 auf 3,250 Millionen gesunken. Im Westen nahm die um jahreszeitliche Einflüsse bereinigte Erwerbslosenzahl um 9000 ab, im Osten ging sie um 11 000 zurück.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
Barcelona - Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der …
Google heizt Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft an
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Barcelona - Wird es erfolgreicher, als der Vorgänger? LG stellt auf dem Mobile World Congress mit dem G6 das aktuellste Modell seines Smartphone-Flagschiffs vor - und …
LG präsentiert neue Geräte - G6 mit großem Bildschirm
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die …
Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung
Tausende Bankkunden beschweren sich bei der Bafin
Viele Bankkunden ärgern sich über steigende Gebühren - und beschweren sich bei der Finanzaufsicht Bafin über ihr Geldinstitut. Zwar gab es 2016 weniger Beschwerden als …
Tausende Bankkunden beschweren sich bei der Bafin

Kommentare