Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

252.000 Menschen ohne Arbeit

Zahl der Arbeitslosen in Bayern leicht gestiegen

München - Saisonbedingt ist die Zahl der Arbeitslosen im Freistaat im Dezember leicht gestiegen. Es waren aber weniger Menschen ohne Arbeit als genau vor einem Jahr.

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im Dezember saisonbedingt leicht gestiegen. Nach Berechnungen von Fachleuten waren am Jahresende 252.000 Frauen und Männer ohne Arbeit - rund 10.000 mehr als im November, aber rund 3000 weniger als vor einem Jahr. Die saisonbedingte Zunahme bewegt sich damit etwa auf dem Niveau der Vorjahre. Die offiziellen Zahlen will die Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch bekanntgeben.

Milde Temperaturen verhinderten stärkeren Anstieg der Erwerbslosenzahlen

Mit einem nur geringen Anstieg der Erwerbslosenzahlen rechnet auch ein Arbeitsmarkt-Experte im bayerischen Arbeitsministerium. Zwar verlören alljährlich im Dezember viele Beschäftigte auf dem Bau und anderen Außenberufen witterungsbedingt ihre Arbeit.

Zugleich hätten aber viele Arbeitslose im Handel vorübergehend eine Stelle gefunden, wo wegen des Weihnachtsgeschäfts der Personalbedarf traditionell groß sei. „Beide Effekte gleichen sich weitgehend aus“, betonte der Fachmann. Mit einer saisonbedingt kräftigen Zunahme der Arbeitslosenzahlen rechnet er erst im Januar.

Im November hatte die Zahl der Arbeitslosen unverändert bei 242 000 gelegen. Die Arbeitslosenquote betrug weiterhin 3,4 Prozent. Milde Temperaturen hatten einen stärkeren Anstieg der Erwerbslosenzahlen verhindert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Primark: Neue Studie enthüllt vernichtendes Detail über Modekette
Schock für den Mode-Riesen Primark! Eine Große Studie einer Mediengruppe aus Frankfurt enthüllt ein vernichtendes Detail über Modekette. Alle Infos hier. 
Schock für Primark: Neue Studie enthüllt vernichtendes Detail über Modekette
Forscher erwarten nur kurzen Dämpfer für die Konjunktur
Nur eine Delle oder erste Anzeichen für einen Abschwung? Ökonomen sind sich nicht einig, wie sie die jüngst schwächeren Wirtschaftsdaten angesichts von Handelskonflikten …
Forscher erwarten nur kurzen Dämpfer für die Konjunktur
Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn
Deutschland, Zahlmeister Europas? Der Eindruck wird gerne erweckt, aber in Sachen Griechenlandhilfe hat der Bundeshaushalt profitiert. Und zwar erheblich. Die Grünen …
Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Gewinn
Deutsche Reallöhne klettern weiter
Im Aufschwung steigen die Gehälter immer noch schneller als die Verbraucherpreise. Auf lange Sicht haben einige Arbeitnehmergruppen im Vergleich zu anderen aufgeholt.
Deutsche Reallöhne klettern weiter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.