Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Quote steigt im Vergleich zum Vorjahr

Mehr Menschen in Bayern haben Arbeit

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist im September gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Quote jedoch an.

Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit registrierte 253 564 Menschen ohne Job, das sind 10 564 weniger als im August. „Viele junge Menschen haben eine Schulausbildung oder Berufsausbildung begonnen“, erläuterte Behördenchef Ralf Holtzwart am Dienstag in Nürnberg. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg die Zahl der Arbeitslosen dagegen um 15 025. Die Arbeitslosenquote im Freistaat lag im September bei 3,6 Prozent. Im August hatte die Quote bei 3,8 Prozent gelegen, im September 2012 bei 3,5 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alltours rechnet in diesem Jahr mit kräftigem Wachstum
Düsseldorf (dpa) - Der Reiseveranstalter Alltours rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem kräftigen Wachstum. "Die laufende Wintersaison übertrifft alle Erwartungen …
Alltours rechnet in diesem Jahr mit kräftigem Wachstum
Marktführer Philip Morris erhöht Zigarettenpreise
München (dpa) - Viele Raucher in Deutschland müssen ab März mehr für ihre Zigaretten bezahlen: Der Zigarettenriese Philip Morris teilte den Händlern nun mit, dass die …
Marktführer Philip Morris erhöht Zigarettenpreise
Auch Ungelernte haben von Jobaufschwung profitiert
Nürnberg (dpa) - Vom Jobaufschwung im Vorjahr haben nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) auch Ungelernte profitiert. Trotzdem seien sie weiter …
Auch Ungelernte haben von Jobaufschwung profitiert
EU verhängt Riesen-Strafe gegen Apple-Zulieferer Qualcomm
Die EU-Kommission hat eine Geldbuße in Höhe von 997 Millionen Euro gegen den US-Halbleiterkonzern Qualcomm wegen Verletzung der Wettbewerbsregeln verhängt.
EU verhängt Riesen-Strafe gegen Apple-Zulieferer Qualcomm

Kommentare