+
Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Griechenland ist deutlich besser als im Mai 2013. Damals waren 60 Prozent der jungen Menschen ohne Beschäftigung. Foto: Simela Pantzartzi

Tourismusboom hilft

Arbeitslosigkeit in Griechenland geht zurück

Athen (dpa) - Die Arbeitslosigkeit in Griechenland geht trotz der anhaltenden schweren Finanzkrise zurück. Die Quote betrug im Mai 21,7 Prozent, wie das griechische Statistikamt (Elstat)

Im Vorjahresmonat hatte sie noch bei 23,6 Prozent gelegen. Am schlimmsten betroffen sind weiterhin junge Menschen. Mehr als 44 Prozent waren im Mai dieses Jahres ohne Job.

Die Lage ist jedoch deutlich besser als im Mai 2013. Damals waren 60 Prozent der jungen Menschen ohne Beschäftigung und die allgemeine Arbeitslosigkeit betrug 27,8 Prozent. 

"Wir sind uns sicher, die Arbeitslosigkeit wird weiter fallen", sagte ein Mitarbeiter des Finanzministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Dazu werde vor allem der Bereich Fremdenverkehr beitragen. Die griechische Tourismusbranche erwartet dieses Jahr mit mehr als 28,5 Millionen Besuchern einen neuen Rekord.

Statistisches Amt- letzte Angaben Englisch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Im Dezember soll es einen Termin geben: Es wäre das siebte Mal, dass sich die Verantwortlichen auf ein Datum oder einen Zeitraum festlegen, den berüchtigten Flughafen …
Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag nach einem richtungslosen Handelsverlauf letztlich etwas nachgegeben. Vor dem Wochenende seien die Anleger wieder …
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Nach lähmender Debatte über zu spät abgegebene Steuererklärungen gibt der oberste Lobbyist der Sparkassen auf. Noch in diesem Monat legt er sein Amt nieder. Das Rumoren …
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor
Tesla tut sich gerade schwer damit, die Produktion seines ersten günstigeren Wagens Model 3 hochzufahren. Doch das hält Firmenchef Elon Musk nicht davon ab, mit neuen …
Tesla stellt Elektro-Laster und schnellen Sportwagen vor

Kommentare