Arcandor-Pleite

Verdi würdigt Hilfsangebot der Regierung

Frankfurt/Main - Die Gewerkschaft ver.di hat nach der Arcandor-Insolvenz Hilfsangebote der Bundesregierung gewürdigt.

Nach Gesprächen mit Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) und Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD) sagte ver.di-Vizechefin Margret Mönig-Raane der “Frankfurter Rundschau“: “Das, was ein Ministerium machen kann, passiert sowohl im Arbeitsministerium als auch im Wirtschaftsministerium.“

Für Fragen rund um die Arcandor-Insolvenz würden zentrale Anlaufstellen im Arbeitsministerium und in der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Nordrhein-Westfalen eingerichtet. Was die Zukunft von Arcandor angehe, sei ver.di bereit, verschiedene Modelle zu prüfen: “Unser wichtigster Maßstab lautet: Wie können möglichst viele Arbeitsplätze mit einer möglichst guten Perspektive erhalten bleiben?“, wurde die Gewerkschafterin zitiert.

Ver.di werde “sehr gründlich prüfen, mit welchem Konzept unser Ziel am besten zu erreichen ist: durch eine Warenhaus AG, in der Kaufhof und Karstadt zusammengefasst wird, durch einen Weiterbestand des Arcandor-Konzerns oder durch eine Trennung von Karstadt und Primondo/Quelle. Es gibt keine Tabus“, wurde Mönig-Raane weiter zitiert.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uber verschwieg Datenklau von 57 Millionen Nutzern und Fahrern 
Eine neue Enthüllung offenbart Ubers schockierende Verantwortungslosigkeit. Hacker stahlen schon im Herbst 2016 Daten von 57 Millionen Fahrgästen und Fahrern, Uber …
Uber verschwieg Datenklau von 57 Millionen Nutzern und Fahrern 
BGH nimmt Paypal-Käuferschutz unter die Lupe
Karlsruhe (dpa) - Der sogenannte Käuferschutz beim Online-Bezahldienst Paypal beschäftigt heute erstmals den Bundesgerichtshof (BGH). Paypal-Kunden können ihn in …
BGH nimmt Paypal-Käuferschutz unter die Lupe
Erholung im Dax nimmt Tempo auf
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag an seine Vortageserholung angeknüpft. Nach einem zögerlichen Start legte der deutsche Leitindex schrittweise weiter zu und …
Erholung im Dax nimmt Tempo auf
Zinswetten-Prozess: Bewährungsstrafen für Ex-OB und Kämmerin
Es ist der juristische Schlussakt einer Finanzaffäre, die weit über Pforzheim hinausgeht. Mit modernen Methoden wollen Wirtschaftsprofis die Kommune am Nordrand des …
Zinswetten-Prozess: Bewährungsstrafen für Ex-OB und Kämmerin

Kommentare