Wirtschaft: Ressortarchiv

Stimmung in der Wirtschaft leicht eingetrübt

Stimmung in der Wirtschaft leicht eingetrübt

München - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im März leicht eingetrübt. Der ifo-Geschäftsklimaindex fiel von 111,3 Punkten im Februar auf nun 111,1 Punkte.
Stimmung in der Wirtschaft leicht eingetrübt
Ratingagentur stuft Kreditwürdigkeit Portugals herab

Ratingagentur stuft Kreditwürdigkeit Portugals herab

London - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat ihre Einstufung für Portugal nach dem gescheiterten Sparprogramm und dem Rücktritt des Regierungschefs José …
Ratingagentur stuft Kreditwürdigkeit Portugals herab
Euro-Rettungsschirm ab 2013 steht

Euro-Rettungsschirm ab 2013 steht

Brüssel - Der neue Euro-Rettungsschirm steht. In der Nacht zum Freitag einigten sich die 27 EU-Staats- und Regierungschefs auf ihrem Gipfel in Brüssel auf letzte …
Euro-Rettungsschirm ab 2013 steht
Bericht: Siemens bereitet Osram-Börsengang vor

Bericht: Siemens bereitet Osram-Börsengang vor

München - Die Anzeichen für einen Börsengang der Siemens-Lichttochter Osram verdichten sich.
Bericht: Siemens bereitet Osram-Börsengang vor
Zahnpasta: Großmäulige Weißmacher

Zahnpasta: Großmäulige Weißmacher

München - Ein strahlendes Lächeln versprechen alle Zahnpasta-Sorten. Doch einige werben auch damit, dass sie die Zähne weiß machen. Das Resultat ist oft enttäuschend. …
Zahnpasta: Großmäulige Weißmacher
Hypo Real Estate reduziert Verluste

Hypo Real Estate reduziert Verluste

München - Die Krisenbank Hypo Real Estate arbeitet sich aus der Verlustzone. Im vergangenen Jahr schmolz das Minus von 2,2 Milliarden Euro auf weniger als eine Milliarde …
Hypo Real Estate reduziert Verluste
Air Berlin peilt 2011 operatives Plus an

Air Berlin peilt 2011 operatives Plus an

Berlin - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin will nach dem tiefen Absacken 2010 operativ rasch wieder aus der Verlustzone steuern. Im vergangenen Jahr …
Air Berlin peilt 2011 operatives Plus an
Brüderle: Einkommensgrenze für ausländische Fachkräfte senken

Brüderle: Einkommensgrenze für ausländische Fachkräfte senken

Düsseldorf - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle fordert die Absenkung der Einkommensgrenzen für ausländische Fachkräfte und eine gesteuerte Zuwanderung.
Brüderle: Einkommensgrenze für ausländische Fachkräfte senken
Japankrise: Deutsche Firmen erwägen Kurzarbeit

Japankrise: Deutsche Firmen erwägen Kurzarbeit

München - Die Japankrise erreicht die Unternehmen in Deutschland. Einige Firmen, die auf japanische Zulieferer angewiesen sind, erwägen nach Angaben der Bundesagentur …
Japankrise: Deutsche Firmen erwägen Kurzarbeit
Auch in Führungsjobs verdienen Frauen weniger

Auch in Führungsjobs verdienen Frauen weniger

Berlin - Auch in Führungsjobs verdienen Frauen in der deutschen Wirtschaft laut einer Studie spürbar weniger als Männer. Frauen erhalten offenbar zudem weniger Prämien …
Auch in Führungsjobs verdienen Frauen weniger
"Bad Bank" der HRE gibt Garantien zurück

"Bad Bank" der HRE gibt Garantien zurück

München - Die “Bad Bank“ der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE) gibt ihre restlichen Garantien in Höhe von 15 Milliarden Euro an den Bund zurück.
"Bad Bank" der HRE gibt Garantien zurück
Aufschwung kommt nur langsam im Geldbeutel an

Aufschwung kommt nur langsam im Geldbeutel an

Wiesbaden - Das kräftige Wachstum der deutschen Wirtschaft ist im vergangenen Jahr längst nicht bei allen Arbeitnehmern im Geldbeutel angekommen.
Aufschwung kommt nur langsam im Geldbeutel an
BayernLB: Opposition fordert drei Rücktritte

BayernLB: Opposition fordert drei Rücktritte

München - Am Ende des Untersuchungsausschusses zu den Milliardenverlusten der BayernLB in Österreich fordert die Opposition drei Rücktritte.
BayernLB: Opposition fordert drei Rücktritte
HypoVereinsbank verdoppelt Gewinn

HypoVereinsbank verdoppelt Gewinn

München - Die HypoVereinsbank hat ihren Gewinn im vergangenen Jahr fast verdoppelt. Nach Steuern erzielte die Unicredit-Tochter ein Ergebnis von 1,7 Milliarden Euro nach …
HypoVereinsbank verdoppelt Gewinn
Atomausstieg: Aigner mahnt stabile Stompreise an

Atomausstieg: Aigner mahnt stabile Stompreise an

Düsseldorf - AKW-Abschaltung ist gleich höherer Strompreis?  In der Energiedebatte hat Verbraucherministerin Ilse Aigner die Stromkonzerne vor einer unmäßigen …
Atomausstieg: Aigner mahnt stabile Stompreise an
BayernLB stellt Arrestantrag gegen Ex-Vorstand Gribkowsky

BayernLB stellt Arrestantrag gegen Ex-Vorstand Gribkowsky

München - In der Affäre um Ex-BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky will sich die Landesbank Schadenersatzansprüche per Arrestantrag sichern.
BayernLB stellt Arrestantrag gegen Ex-Vorstand Gribkowsky
Japan-Katastrophen kosten Munich Re 1,5 Milliarden Euro

Japan-Katastrophen kosten Munich Re 1,5 Milliarden Euro

München - Das Erdbeben und der Tsunami in Japan haben dem weltgrößten Rückversicherer Munich Re die Gewinnziele zerschlagen.
Japan-Katastrophen kosten Munich Re 1,5 Milliarden Euro
Erbrecht: Der unbekannte Pflichtteil

Erbrecht: Der unbekannte Pflichtteil

München - Geld, Vermögen, Besitz - es müssen keine riesigen Summen, Villen, Reichtümer sein, um selbst innerhalb der Familie für Zoff zu sorgen. Enterben ist gängige …
Erbrecht: Der unbekannte Pflichtteil
Diskriminierungsklage gegen Bayer in den USA

Diskriminierungsklage gegen Bayer in den USA

Newark - Wegen mutmaßlicher Diskriminierung von Frauen sieht sich die US-Tochter des Pharmakonzerns Bayer mit einer Sammelklage in Höhe von 100 Millionen Dollar (70 …
Diskriminierungsklage gegen Bayer in den USA
Sozialausgaben der Kommunen auf Rekordhoch

Sozialausgaben der Kommunen auf Rekordhoch

Wiesbaden/Berlin - Die Finanzlage der Kommunen bleibt trotz Wirtschaftsaufschwungs und sprudelnder Steuerquellen angespannt. Das Defizit stieg im vergangenen Jahr um 500 …
Sozialausgaben der Kommunen auf Rekordhoch
Gribkowsky: BayernLB will Zugriff auf Vermögen

Gribkowsky: BayernLB will Zugriff auf Vermögen

München - Die Bayerische Landesbank will das Vermögen des unter Untreueverdacht stehenden Ex-Risikovorstands Gerhard Gribkowsky sichern lassen.
Gribkowsky: BayernLB will Zugriff auf Vermögen
Streiks bei Bahn-Konkurrenten erwartet

Streiks bei Bahn-Konkurrenten erwartet

Frankfurt - Bei mehreren regionalen Bahngesellschaften ist in den nächsten Tagen mit Streiks der Lokführer zu rechnen. Es geht um einheitliche Tarifstandards für rund …
Streiks bei Bahn-Konkurrenten erwartet
Arbeitsmarkt: Boom hält an

Arbeitsmarkt: Boom hält an

Nürnberg - Trotz Japan-Krise und rasant steigender Ölpreise rechnen Arbeitsmarktforscher vorerst nicht mit einem Ende des deutschen Job-Booms.
Arbeitsmarkt: Boom hält an
BASF beteiligt sich an Gazprom-Pipeline

BASF beteiligt sich an Gazprom-Pipeline

Moskau - Die BASF-Tochter Wintershall beteiligt sich am Gasprojekt South Stream des russischen Staatskonzerns Gazprom zur Versorgung Südeuropas.
BASF beteiligt sich an Gazprom-Pipeline
Zinswetten: Deutsche Bank verliert vor BGH

Zinswetten: Deutsche Bank verliert vor BGH

Karlsruhe - BGH-Urteil: Die Deutsche Bank muss einer Papierfirma wegen von ihr empfohlener hoch spekulativen Zinswetten 540.000 Euro Schadensersatz zahlen.
Zinswetten: Deutsche Bank verliert vor BGH
E.ON will weniger Atom-Abgaben zahlen

E.ON will weniger Atom-Abgaben zahlen

Düsseldorf - Die E.ON AG will wegen der Stilllegung von Atomkraftwerken offenbar weniger an Brennelemente-Steuer beziehungsweise in den Ökofonds zahlen.
E.ON will weniger Atom-Abgaben zahlen
Frauen verklagen Bayer wegen Diskriminierung

Frauen verklagen Bayer wegen Diskriminierung

Newark - Die Welle teurer Diskriminierungsklagen in den USA trifft nun auch den deutschen Pharmakonzern Bayer. Die US-Tochtergesellschaft soll Schwangere und Mütter …
Frauen verklagen Bayer wegen Diskriminierung
Verhandeln statt Streik: GDL und Bahn ringen um Tarifvertrag

Verhandeln statt Streik: GDL und Bahn ringen um Tarifvertrag

Frankfurt/Main - Die Lokführer und die Deutsche Bahn sitzen wieder am Verhandlungstisch. Dennoch drohen weitere Streiks: Die sechs großen Bahnkonkurrenten verweigerten …
Verhandeln statt Streik: GDL und Bahn ringen um Tarifvertrag
Autokauf: Kredit manchmal billiger als Bares

Autokauf: Kredit manchmal billiger als Bares

München - Beim Autokauf ist die Finanzierung des öfteren günstiger als die Barzahlung. Das hat die Stiftung Warentest ermittelt. Nur noch 20 Prozent der Autokäufer …
Autokauf: Kredit manchmal billiger als Bares
Euro-Rettungsschirm: Deutschland zahlt fast 22 Milliarden

Euro-Rettungsschirm: Deutschland zahlt fast 22 Milliarden

Brüssel - Für den dauerhaften Rettungsschirm zur Verteidigung der Einheitswährung muss Deutschland knapp 22 Milliarden Euro einzahlen.
Euro-Rettungsschirm: Deutschland zahlt fast 22 Milliarden
BayernLB gegen Gribkowsky: Erster Prozess schon am Freitag

BayernLB gegen Gribkowsky: Erster Prozess schon am Freitag

München – Die juristische Schlacht um die Millionen der ehemaligen BayernLB-Vorstände und -Verwaltungsräte beginnt schon an diesem Freitag, 25. März 2011. Das berichtet …
BayernLB gegen Gribkowsky: Erster Prozess schon am Freitag
Liberty Global kauft Kabel BW für 3,16 Milliarden Euro

Liberty Global kauft Kabel BW für 3,16 Milliarden Euro

Englewood - Der Kabelkonzern Liberty Global von US-Medientycoon John Malone kauft Deutschlands drittgrößten Kabelnetzbetreiber Kabel Baden-Württemberg.
Liberty Global kauft Kabel BW für 3,16 Milliarden Euro
Deutschland hat die meisten Langzeitarbeitslosen

Deutschland hat die meisten Langzeitarbeitslosen

Genf - Deutschland hat zwar die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise mit am besten überstanden. Es hat aber immer noch die meisten Langzeitarbeitslosen aller …
Deutschland hat die meisten Langzeitarbeitslosen
Bäcker rechnen mit steigenden Brotpreisen

Bäcker rechnen mit steigenden Brotpreisen

Berlin -Die Verbraucher müssen angesichts der steigenden Rohstoffkosten mit höheren Preisen in vielen Bereichen rechnen.
Bäcker rechnen mit steigenden Brotpreisen
Luftschläge gegen Libyen treiben Ölpreis nach oben

Luftschläge gegen Libyen treiben Ölpreis nach oben

Singapur/Frankfurt/Main - Die Luftschläge der Alliierten gegen Ziele in Libyen haben den Ölpreis erneut nach oben getrieben.
Luftschläge gegen Libyen treiben Ölpreis nach oben
Telekom verkauft Mobilfunkgeschäft in den USA

Telekom verkauft Mobilfunkgeschäft in den USA

New York - Das US-Kommunikationsunternehmen AT&T will die Mobilfunksparte der Deutschen Telekom in den USA kaufen. Das bestätigte ein Sprecher von AT&T am Sonntag in New …
Telekom verkauft Mobilfunkgeschäft in den USA
GDL und Deutsche Bahn starten neuen Einigungsversuch

GDL und Deutsche Bahn starten neuen Einigungsversuch

Frankfurt/Main - Die Lokführer-Gewerkschaft GDL und die Deutsche Bahn nehmen ihre Tarifgespräche nach einer siebenwöchigen Verhandlungspause am heutigen Montag wieder …
GDL und Deutsche Bahn starten neuen Einigungsversuch
Was Paare über Steuer-Klassen wissen müssen

Was Paare über Steuer-Klassen wissen müssen

Eine Hochzeit kann sich nicht nur der Liebe wegen lohnen. Durch den Wechsel der Steuerklassen können manche Ehepaare richtig sparen. Aber für welche Paare ist ein …
Was Paare über Steuer-Klassen wissen müssen
AT&T kauft Telekom US-Mobilfunkgeschäft ab

AT&T kauft Telekom US-Mobilfunkgeschäft ab

New York - Die Telekom hat ihr zuletzt schwächelndes Mobilfunkgeschäft in den USA für rund 28 Milliarden Euro (39 Mrd. Dollar) an den US-Telekomkonzern AT&T verkauft.
AT&T kauft Telekom US-Mobilfunkgeschäft ab
Ex-BayernLB-Chef bedauert HGAA-Kauf

Ex-BayernLB-Chef bedauert HGAA-Kauf

München - Der frühere BayernLB-Chef Michael Kemmer hat den milliardenschweren Fehlkauf der maroden österreichischen Bank Hypo Alpe Adria von 2007 bedauert und Fehler …
Ex-BayernLB-Chef bedauert HGAA-Kauf
Siemens-Chef will Konzern umbauen

Siemens-Chef will Konzern umbauen

Hamburg/München - Siemens-Chef Peter Löscher will laut Medienberichten die Führungsstruktur des Konzerns gut drei Jahre nach der letzten großen Organisationsreform …
Siemens-Chef will Konzern umbauen
Höhere Strompreise nicht gerechtfertigt

Höhere Strompreise nicht gerechtfertigt

Köln/Berlin - Auch das Abschalten mehrerer alter Atomkraftwerke rechtfertigt nach Einschätzung des Umweltbundesamts keine Strompreiserhöhungen.
Höhere Strompreise nicht gerechtfertigt
Experte: Atomkatastrophe bremst Wachstum

Experte: Atomkatastrophe bremst Wachstum

Düsseldorf - Der Wirtschaftsweise Wolfgang Franz warnt vor massiven Folgen für die Weltwirtschaft, falls die Lage am Atomkraftwerk Fukushima Eins außer Kontrolle gerät. …
Experte: Atomkatastrophe bremst Wachstum
Ein kleines Vermögen vom Chef

Ein kleines Vermögen vom Chef

München - Viele Arbeitnehmer haben Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen von ihrem Chef. Doch nur eine Minderheit nimmt sie in Anspruch, der Rest verschenkt jeden …
Ein kleines Vermögen vom Chef
Fall Gribkowsky: Ecclestone will als Zeuge aussagen

Fall Gribkowsky: Ecclestone will als Zeuge aussagen

München - Rätseln um das Millionenvermögen des Ex-BayernLB-Vorstands Gribkowsky: Wer hat beim Deal mit den Formel-1-Anteilen der Bank warum Geld gezahlt? Bernie …
Fall Gribkowsky: Ecclestone will als Zeuge aussagen
NRW bleibt Deutschlands Exportmeister

NRW bleibt Deutschlands Exportmeister

Wiesbaden - Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland, es bleibt auch der Exportmeister. Bayern kommt auf Platz 3.
NRW bleibt Deutschlands Exportmeister
Teilemangel: GM hält Werk an

Teilemangel: GM hält Werk an

Detroit - Die Katastrophe in Japan wirkt sich auch auf General Motors aus. Der US-Autokonzern teilte mit, dass er die Produktion in Shreveport in der kommenden Woche …
Teilemangel: GM hält Werk an
Überblick im Stromtarif-Dschungel

Überblick im Stromtarif-Dschungel

München - Nach der Atomkatastrophe in Japan und dem vorläufigen Abschalten der älteren Atomkraftwerke in Deutschland könnten die Strompreise weiter steigen. Kunden …
Überblick im Stromtarif-Dschungel
Miese Masche mit  Telefonsex-Rechnungen

Miese Masche mit  Telefonsex-Rechnungen

Frankfurt/Main - Bundesweit wurden zuletzt betrügerische Rechnungen mit Telefonsex-Dienstleistungen versandt, warnt die Verbraucherzentrale Hessen. Der nächste Brief …
Miese Masche mit  Telefonsex-Rechnungen
Ex-Deutsche-Bank-Chef muss vor Gericht

Ex-Deutsche-Bank-Chef muss vor Gericht

München - Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer muss sich wegen des Streits um die Milliardenpleite von Leo Kirch in einem Strafverfahren verantworten.
Ex-Deutsche-Bank-Chef muss vor Gericht
GDL: Rahmenvertrag für 550 Lokführer

GDL: Rahmenvertrag für 550 Lokführer

Berlin - Drei private Güterbahnen haben sich mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) auf einen Rahmentarifvertrag geeinigt. Bei sechs großen …
GDL: Rahmenvertrag für 550 Lokführer
Chefwechsel bei Opel

Chefwechsel bei Opel

Frankfurt/Rüsselsheim - Überraschendes Stühlerücken bei Opel: Der Autobauer bekommt einen neuen Chef. Wer den Briten Nick Reilly ablöst:
Chefwechsel bei Opel
Frauen in der Chefetage: Deutsche Firmen schwach

Frauen in der Chefetage: Deutsche Firmen schwach

Berlin/München - Die führenden deutschen Aktiengesellschaften liegen bei der Berufung von Frauen und Ausländern in ihre Aufsichtsräte weit hinter dem europäischen …
Frauen in der Chefetage: Deutsche Firmen schwach
Finanzminister sprechen über Erdbeben-Folgen für Wirtschaft

Finanzminister sprechen über Erdbeben-Folgen für Wirtschaft

Tokio - Eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben in Japan wollen die Finanzminister der sieben führenden Industrieländer über die Folgen für die Wirtschaft und die …
Finanzminister sprechen über Erdbeben-Folgen für Wirtschaft
Umbruch in Hotelbranche: Boom der Billighäuser

Umbruch in Hotelbranche: Boom der Billighäuser

München - Der deutsche Hotelmarkt sortiert sich neu. Während in Luxushotels viele Zimmer leer bleiben, boomen die Budgethotels. Hotelketten wie Accor mit den Marken Ibis …
Umbruch in Hotelbranche: Boom der Billighäuser
Vorerst keine Streiks: GDL will wieder verhandeln

Vorerst keine Streiks: GDL will wieder verhandeln

Frankfurt - Vorerst drohen keine Streiks: Die Lokführergewerkschaft GDL nimmt wieder Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn auf. Das kündigte die Organisation am …
Vorerst keine Streiks: GDL will wieder verhandeln
Lufthansa: Vier Milliarden Dollar für neue Flieger

Lufthansa: Vier Milliarden Dollar für neue Flieger

Frankfurt - Die Deutsche Lufthansa will ihre Flotte sowohl im Passagier- als auch im Frachtgeschäft vergrößern. Der Aufsichtsrat habe der Bestellung von 35 Flugzeugen …
Lufthansa: Vier Milliarden Dollar für neue Flieger
Ökoenergie-Anteil auf 17 Prozent gestiegen

Ökoenergie-Anteil auf 17 Prozent gestiegen

Berlin - Der Anteil der erneuerbaren Energien an der deutschen Stromversorgung ist auf rund 17 Prozent gestiegen. Dies teilte das Bundesumweltministerium am Mittwoch mit.
Ökoenergie-Anteil auf 17 Prozent gestiegen
GDL: Entscheidung über Streik offen

GDL: Entscheidung über Streik offen

Frankfurt/Kiel - Neuerlicher Streik oder Wiederaufnahme von Tarifverhandlungen? Darüber wollte die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) noch am Mittwoch …
GDL: Entscheidung über Streik offen
Elektroindustrie: Engpässe wegen Japan-Katastrophe möglich

Elektroindustrie: Engpässe wegen Japan-Katastrophe möglich

Frankfurt - Die deutsche Elektroindustrie befürchtet nach der Erdbebenkatastrophe in Japan Lieferengpässe. Bei längerfristigen Produktionsausfällen könne es zu …
Elektroindustrie: Engpässe wegen Japan-Katastrophe möglich