Arena auf Kundenfang

- München - Der neue Pay-TV-Sender Arena will nach einem Zeitungsbericht bis zum Start der Bundesliga-Saison eine halbe Million Kunden gewonnen haben. Geschäftsführer Christoph Bellmer sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Mai sei bei der Kundenwerbung "supergut" gelaufen. "Bemerkenswert ist, dass viele Kunden bisher kein Pay-TV haben."

Bellmer warnte, dass zum Start von Arena "nicht alles glatt" gehen werde. "Noch nie wurde in Deutschland so schnell ein Sender aufgebaut. Wir haben es hier mit einem komplexen Projekt unter hohem Zeitdruck zu tun. Kleinere Pannen können wir nicht vollkommen ausschließen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Dennoch hat sie an Schwung verloren.
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag mit leichten Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Gute Wachstumszahlen aus der US-Wirtschaft halfen ihm, sein Minus …
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Vanille ist die Lieblings-Eissorte der Deutschen. Bald könnten den Eisjüngern aber schmerzhafte Veränderungen ins Haus stehen.
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA
Auf dem G7-Gipfel kritisierte Donald Trump scharf den deutschen Handelsüberschuss gegenüber der USA. Jetzt reagiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit einer …
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Kommentare