Arena auf Kundenfang

- München - Der neue Pay-TV-Sender Arena will nach einem Zeitungsbericht bis zum Start der Bundesliga-Saison eine halbe Million Kunden gewonnen haben. Geschäftsführer Christoph Bellmer sagte der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Mai sei bei der Kundenwerbung "supergut" gelaufen. "Bemerkenswert ist, dass viele Kunden bisher kein Pay-TV haben."

Bellmer warnte, dass zum Start von Arena "nicht alles glatt" gehen werde. "Noch nie wurde in Deutschland so schnell ein Sender aufgebaut. Wir haben es hier mit einem komplexen Projekt unter hohem Zeitdruck zu tun. Kleinere Pannen können wir nicht vollkommen ausschließen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen
Weniger Sozialabgaben, mehr Hartz IV, Ende des 500-Euro-Scheins: Im kommenden Jahr müssen sich die Verbraucher wieder auf einige Änderungen einstellen.
Darauf müssen sich Verbraucher im kommenden Jahr einstellen
Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Im Dezember soll es einen Termin geben: Es wäre das siebte Mal, dass sich die Verantwortlichen auf ein Datum oder einen Zeitraum festlegen, den berüchtigten Flughafen …
Wird die Eröffnung des Flughafen BER zum siebten Mal verschoben?
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag nach einem richtungslosen Handelsverlauf letztlich etwas nachgegeben. Vor dem Wochenende seien die Anleger wieder …
Dax verliert Kampf um Marke von 13.000 Punkten
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück
Nach lähmender Debatte über zu spät abgegebene Steuererklärungen gibt der oberste Lobbyist der Sparkassen auf. Noch in diesem Monat legt er sein Amt nieder. Das Rumoren …
Sparkassenpräsident Fahrenschon tritt zurück

Kommentare