Asiatische Autobauer geben Vollgas

Tokio - Bei den asiatischen Autobauern Honda, Mazda und Kia laufen die Geschäfte immer besser. Die Gewinnsprünge zeigen, wie wenig die Stärke des japanischen Yen die Geschäfte der Autoindustrie dort belasten.

Honda erhöhte seine Gewinnschätzung für das Gesamtjahr um 10 Prozent auf 6,2 Milliarden US-Dollar. Das wären fast 90 Prozent mehr als im Vorjahr. Mazda verzehnfachte den Gewinn im Quartal Juli bis September auf fast 100 Millionen US-Dollar.

Der Honda Hybrid CR-Z

Honda Hybrid CR-Z

Die Gewinnsprünge zeigen, wie wenig die Stärke des japanischen Yen die Geschäfte der Autoindustrie dort belasten. Der koreanische Hersteller Kia legte beim Gewinn um zwei Drittel auf 666 Millionen Dollar im dritten Quartal zu, dem besten Quartal in der Geschichte der Firma.

Alle drei Firmen legten Zahlen für das dritte Quartal vor. Mit Spannung erwartet die Autobranche nun das Quartalsergebnis des Branchenführers Toyota, die für den 5. November erwartet werden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Preise für Vanille deutlich gestiegen
Echte Vanille ist ein begehrter Rohstoff. Vor allem die Lebensmittelindustrie, aber auch Eisdielen müssen derzeit beim Einkauf deutlich mehr dafür bezahlen. Die Vanille …
Preise für Vanille deutlich gestiegen
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen …
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt …
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert

Kommentare