+
Laut Finanzminister Evangelos Venizelos steht eine Einigung mit privaten Gläubigern kurz bevor.

Athen kurz vor Einigung mit privaten Gläubigern

Athen - Die Verhandlungen der griechischen Regierung über einen Forderungsverzicht privater Gläubiger stehen laut Finanzminister Evangelos Venizelos kurz vor dem Abschluss.

“Wir sind nur einen Schritt - ich würde sagen, es handelt sich um eine Formalie - von einem Abschluss entfernt“, sagte er. Demzufolge würden die Gläubiger ihre griechischen Anleihen gegen neue mit einem um die Hälfte niedrigeren Nennwert eintauschen sowie längere Laufzeiten für die Rückzahlung bei gleichzeitig geringeren Zinsen akzeptieren.

EFSM, EFSF oder ESM: Das bedeuten die Kürzel der Finanzkrise

EFSM, EFSF oder ESM: Das bedeuten die Kürzel der Finanzkrise

Venizelos erklärte, Griechenland wolle die Gespräche mit seinen europäischen Partnern und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über weitere Sparmaßnahmen bis Ende der Woche zum Abschluss bringen. Er hoffe, dass die Finanzminister der Eurozone bei ihrem Treffen am kommenden Montag in Brüssel die neuen Einsparungen und die zweite Griechenland-Hilfe im Volumen von 130 Milliarden Euro unterzeichneten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Patentprozess: Apple soll eine halbe Milliarde Dollar zahlen
Madison (dpa) - Apple soll nach einem verlorenen Patentstreit mit einer US-Universität gut eine halbe Milliarde Dollar zahlen.
Patentprozess: Apple soll eine halbe Milliarde Dollar zahlen
Kartell-Vorwürfe überschatten Daimler-Bilanz
Daimler verkauft so viele Autos wie nie zuvor, aber angesichts von Diesel-Debatte und Kartell-Vorwürfen rücken die Zahlen fast in den Hintergrund. Viele Fragen sind …
Kartell-Vorwürfe überschatten Daimler-Bilanz
Butterschock! Die Auswirkungen spüren wir wohl auch an Weihnachten
Der Butterberg? Geschliffen. Der Milchsee? Ausgetrocknet! Was ist nur los bei den Grundnahrungsmitteln, die uns so viele Jahre mit Begriffen wie Überproduktion oder …
Butterschock! Die Auswirkungen spüren wir wohl auch an Weihnachten
Sportartikelhersteller Puma verdient wieder besser
Herzogenaurach (dpa) - Nach etlichen mauen Jahren läuft es beim Sportartikelhersteller Puma inzwischen wieder rund.
Sportartikelhersteller Puma verdient wieder besser

Kommentare