Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen
+
Arbeitslose warten vor einem Arbeitsamt in Athen. Foto: Orestis Panagiotou/Illustration

Nur ein Jahr Arbeitslosengeld

Athen: Die meisten Arbeitslosen erhalten keine Unterstützung

Athen (dpa) - Schlimme Weihnachten für Arbeitslose in Griechenland: 90 Prozent von ihnen sind wegen der seit mehr als sechs Jahren anhaltenden schweren Finanzkrise Langzeitarbeitslose und erhalten deswegen gar keine staatliche Unterstützung mehr.

Dies berichtete die Athener Zeitung "Ta Nea" unter Berufung auf Studien des statistischen Amtes (Elstat) sowie des Arbeitinstituts des Gewerkschaftsdachverbandes des privaten Bereichs (INΕ-GSEE) am Montag.

Dem Bericht gibt es mehr als 350 000 Familien, in denen kein Mitglied mehr Arbeit hat. Die Arbeitslosenquote (letzter Stand September 2016) beträgt 23,1 Prozent. Das ist der höchste Wert in der EU. Wegen der dramatischen Lage am Arbeitsmarkt sind in den vergangenen sechs Jahren mehr als 300 000 gut ausgebildete Menschen ausgewandert. In der Altersgruppe bis 24 Jahre sind 46,9 Prozent ohne Job.

Arbeitslosengeld gibt es in Griechenland höchstens ein Jahr lang. Danach ist nur noch für ein weiteres Jahr eine monatliche Unterstützung von 200 Euro vorgesehen. Wer länger ohne Arbeit bleibt, erhält kein Geld mehr und ist auf die Hilfe humanitärer Organisationen, der Kirche und der Kommunen angewiesen. 

Bericht Nachrichtenportal des Verlages der Zeitung Ta Nea

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alltours rechnet in diesem Jahr mit kräftigem Wachstum
Düsseldorf (dpa) - Der Reiseveranstalter Alltours rechnet im laufenden Geschäftsjahr mit einem kräftigen Wachstum. "Die laufende Wintersaison übertrifft alle Erwartungen …
Alltours rechnet in diesem Jahr mit kräftigem Wachstum
Marktführer Philip Morris erhöht Zigarettenpreise
München (dpa) - Viele Raucher in Deutschland müssen ab März mehr für ihre Zigaretten bezahlen: Der Zigarettenriese Philip Morris teilte den Händlern nun mit, dass die …
Marktführer Philip Morris erhöht Zigarettenpreise
Auch Ungelernte haben von Jobaufschwung profitiert
Nürnberg (dpa) - Vom Jobaufschwung im Vorjahr haben nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit (BA) auch Ungelernte profitiert. Trotzdem seien sie weiter …
Auch Ungelernte haben von Jobaufschwung profitiert
EU verhängt Riesen-Strafe gegen Apple-Zulieferer Qualcomm
Die EU-Kommission hat eine Geldbuße in Höhe von 997 Millionen Euro gegen den US-Halbleiterkonzern Qualcomm wegen Verletzung der Wettbewerbsregeln verhängt.
EU verhängt Riesen-Strafe gegen Apple-Zulieferer Qualcomm

Kommentare