Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief eingestellt: Hier tobt sich „Friederike“ aus

Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief eingestellt: Hier tobt sich „Friederike“ aus

Discounter zieht nach

Nach Tchibo: Auch Aldi senkt Kaffeepreise

Essen - Nach dem Marktführer Tchibo senkt jetzt auch Aldi Nord die Kaffeepreise. Von diesem Samstag an nimmt der Discounter 20 Cent weniger für das Pfund Kaffee. Die Pad-Preise sinken um den gleichen Betrag.

Das teilte Aldi am Samstag mit. Tchibo hatte bereits Anfang Oktober die Preise um bis zu 50 Cent je Pfund verringert.

Aldi erklärte, das Unternehmen gebe die gefallenen Rohkaffeepreise an seine Kunden weiter. Nach dem Schritt des Hamburger Rösters Tchibo hatte sich die Konkurrenz zunächst zurückgehalten. Die Rohkaffeepreise waren nach Angaben der International Coffee Organization (ICO) zuletzt auf die niedrigsten monatlichen Durchschnittswerte der vergangenen vier Jahre gefallen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH verhandelt Klagen von "Öko-Test" zu Markenschutz
Karlsruhe (dpa) - Inwiefern ist ein Test-Label geschützt? Diese Frage prüft der Bundesgerichtshof (BGH) heute anhand von zwei Klagen der Zeitschrift "Öko-Test". Das …
BGH verhandelt Klagen von "Öko-Test" zu Markenschutz
Chinas Wirtschaft zieht an - aber Sorgen wegen Trump
Die zweitgrößte Volkswirtschaft hat im abgelaufenen Jahr wieder Fahrt aufgenommen. Doch hohe Schulden und ein drohender Handelsstreit mit den USA drücken auf die …
Chinas Wirtschaft zieht an - aber Sorgen wegen Trump
H&M-Werbung: Anfeindungen auch gegen Familie des Jungen
Die Negativ-Reaktionen nach einer misslungenen H&M-Werbung reißen nicht ab. Auch die Familie des Kinder-Models sieht sich Angriffen ausgesetzt - und muss sich eine neue …
H&M-Werbung: Anfeindungen auch gegen Familie des Jungen
Schmidt: Deutschland gut vorbereitet auf Schweinepest
Berlin (dpa) - Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) hält die Bundesrepublik für gut vorbereitet auf einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest.
Schmidt: Deutschland gut vorbereitet auf Schweinepest

Kommentare