Auch Lidl senkt Preise für Milch im Laden wieder

Neckarsulm - Nach mehreren anderen Handelsketten hat auch der Discounter Lidl am Mittwoch die Preise für Milch in seinen 3000 Filialen in Deutschland wieder gesenkt.

Dies bestätigte ein Sprecher der Lidl-Zentrale in Neckarsulm. Lidl hatte als erstes großes Handelsunternehmen während des mehrtägigen Lieferboykotts der Milchbauern eine Preiserhöhung um zehn Cent pro Liter Milch zugesagt. Dies war der Auslöser für die Beendigung des Boykotts. Wie der Konkurrent Aldi verlangt Lidl seit Mittwoch nur noch sieben Pfennig mehr pro Liter Milch. Die Erhöhung von 20 Cent pro Päckchen Butter hat der Discounter am Mittwoch ganz gestrichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax pendelt sich bei unter 13 000 Punkten ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist wenig verändert in die neue Woche gestartet. Der Dax sprang zwar sofort nach Eröffnung über die Marke von 13 000 …
Dax pendelt sich bei unter 13 000 Punkten ein
Finanzbericht offenbart desolate Lage von Air Berlin
Tausenden Mitarbeitern der insolventen Air Berlin droht die Kündigung - das Unternehmen setzt deshalb vor allem auf eine Transfergesellschaft. Der Finanzbericht lässt …
Finanzbericht offenbart desolate Lage von Air Berlin
Beliebtes Getränk könnte bald wesentlich teurer werden
Die niedrige Ernte 2017 wird nach Experteneinschätzung noch vor Jahresende zu spürbaren Preissteigerungen an den Supermarktregalen führen.
Beliebtes Getränk könnte bald wesentlich teurer werden
Internet-Millionär stirbt bei furchtbarem Unfall
Der deutsche Online-Juwelier Alexander Ferch, der mit seinem Trauring-Konfigurator bekannt wurde, ist bei einem Surf-Unfall in Spanien ums Leben gekommen. 
Internet-Millionär stirbt bei furchtbarem Unfall

Kommentare