+
Er wird Audis erstes ausschließlich batteriegetriebenes Serienauto sein. Der batteriegetriebene R8 e-tron wird nur in Einzelexemplaren hergestellt. Foto: Candy Welz

Audi bringt Elektro-SUV 2018

Ingolstadt (dpa) - Audi will 2018 einen batteriegetriebenen Geländewagen auf den Markt bringen. Er soll mehr als 500 Kilometer Reichweite haben, wie das Unternehmen am Donnerstag in Ingolstadt mitteilte.

Die Batteriezellen würden von den südkoreanischen Zulieferern LG Chem und Samsung SDI in Ungarn und Polen hergestellt.

Der Elektro-Geländewagen soll im September auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Er wird Audis erstes ausschließlich batteriegetriebenes Serienauto sein. Der batteriegetriebene R8 e-tron wird nur in Einzelexemplaren hergestellt, die anderen Audi-e-tron-Modelle sind Hybride mit Elektro- und Verbrennungsmotor. Die Batteriezellen für den A3 e-tron liefern Sanyo und Panasonic, Audis Konzernmutter VW baut daraus dann die Batterien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucherrückgang bei IAA
Frankfurt/Main (dpa) - Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren. Wie der Verband …
Besucherrückgang bei IAA
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Der Fahrdienst-Vermittler Uber steht in London vor dem Aus. Dagegen regt sich Widerstand, vor allem bei jüngeren Kunden. Das Unternehmen geht unterdessen auf die …
Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft in London
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Berlin - Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. "Es sind weder ein Monopol noch …
Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch …
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz

Kommentare