+

Umsatz schrumpft um fünf Prozent

Audi: Gewinnrückgang im Startquartal

Ingolstadt - Audi hat im ersten Quartal zwar mehr Autos verkauft, Umsatz und Gewinn gingen zwischen Januar und März aber trotzdem zurück. Die genauen Zahlen wird das Unternehmen am Dienstag bekanntgeben.

Neben der Krise auf vielen europäischen Märkten drückten höhere Ausgaben für den Ausbau der Fertigung das operative Ergebnis der VW-Tochter. Wie bereits aus den VW-Zahlen vom Montag bekannt, sank das Ergebnis um 7,3 Prozent auf rund 1,3 Milliarden Euro.

Der Umsatz der Nobelmarke schrumpfte um gut 5 Prozent auf rund 11,7 Milliarden Euro. Der Rivale BMW legt am Donnerstag seine Zahlen für das erste Quartal vor. Experten rechnen auch hier mit Rückgängen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lenovo schockt mit Quartalsverlust
Hongkong (dpa) - Die starke Konkurrenz auf dem PC-Markt und anhaltende Schwierigkeiten im Smartphone- und Server-Geschäft haben den chinesischen Hersteller Lenovo …
Lenovo schockt mit Quartalsverlust
Ford zahlt 10 Millionen Dollar wegen Diskriminierungsklage
Chicago/Dearborn (dpa) - Der US-Autohersteller Ford hat einen millionenschweren Vergleich wegen des Vorwurfs sexueller und rassistischer Diskriminierung akzeptiert.
Ford zahlt 10 Millionen Dollar wegen Diskriminierungsklage
Deutsche Bank erzielt Millionen-Vergleich in USA
New York (dpa) - Die Deutsche Bank hat mit Klägern in einem US-Rechtsstreit um angebliche Preisabsprachen am Anleihemarkt einen millionenschweren Vergleich ausgehandelt.
Deutsche Bank erzielt Millionen-Vergleich in USA
Gaspreise sinken auf tiefsten Stand seit zwölf Jahren
Der Gasmarkt hat sich grundlegend gewandelt. Jetzt kommen die Folgen den Verbrauchern zugute. Nutzer von Gasheizungen können entspannt in die Zukunft sehen.
Gaspreise sinken auf tiefsten Stand seit zwölf Jahren

Kommentare