Audi stockt Investitionen auf - viele neue Modelle

Ingolstadt - Die VW-Tochter Audi will in den nächsten Jahren kräftig in neue Modelle investieren. Von 2008 bis 2012 seien insgesamt Sachinvestitionen von 10,6 Milliarden Euro geplant, teilte die Audi AG am Donnerstag in Ingolstadt mit.

Davon sollen 7,9 Milliarden Euro in neue Produkte fließen.

Die Zahl der Modelle werde so von derzeit 25 auf 40 im Jahr 2015 steigen. Damit stockt Audi die Investitionssumme nochmals auf. Bei der Mittelfristplanung 2007 bis 2011 waren Sachinvestitionen von 9,8 Milliarden Euro vorgesehen. "Investitionen in neue Modelle, in Produktinnovationen und Kernkompetenzen sind die notwendige Voraussetzung dafür, dass Audi seinen Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen wird", sagte Finanzvorstand Axel Strotbek.

Im kommenden Jahr führt Audi mehrere neue Modelle in den Markt ein. So werden ab 2008 unter anderem das A3-Cabrio und der Q5 die Modellpalette erweitern. Dabei werden auch die deutschen Standorte ausgebaut:In Ingolstadt werden 720 Millionen Euro investiert, in Neckarsulm sind es 400 Millionen Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Pünktlich zum Schnäppchen-Großkampftag „Black Friday“ wollen Amazon-Mitarbeiter streiken - unter anderem gegen ungesunde Arbeitsbedingungen.
Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Es geht um Macht und viel Geld: Beim Discounter Aldi Nord tobt ein Familienstreit. Entschieden wird er aber wohl erst im Dezember - das zuständige Gericht hat das Urteil …
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Bei der Stahlfusion mit Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten "absolute Priorität". Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene …
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Starker Euro bremst Dax erneut aus
Frankfurt/Main (dpa) - Der gestiegene Eurokurs hat den Dax am Donnerstag ein weiteres Mal ausgebremst. Der Leitindex kämpfte um die Marke von 13 000 Punkten, die er zum …
Starker Euro bremst Dax erneut aus

Kommentare