+
Handwerk hat wieder mehr zu tun (Archivbild).

Der Aufschwung erreicht auch Handwerk

Wiesbaden  - Das deutsche Handwerk nimmt am allgemeinen Wirtschaftsaufschwung teil. Doch besser Geschäfte können nur in Teilbereichen erzielt werden.

Nach einer am Freitag vorgelegten Erhebung des Statistischen Bundesamtes sind im dritten Quartal 2010 die Umsätze in den zulassungspflichtigen Handwerkssparten um 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen.

Rangliste der vertrauenswürdigsten Berufe

Foto 

Bessere Geschäfte konnten die Handwerker vor allem mit gewerblichen Abnehmern machen, hier wurde ein Plus von 12,4 Prozent verzeichnet. Schlechter liefen hingegen die Gewerbe rund ums Kraftfahrzeug und die Lebensmittel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme
Washington (dpa) - Die amtierende US-Notenbankchefin Janet Yellen wird zum Ende ihrer Amtszeit nicht weiter unter ihrem Nachfolger im Führungsgremium der Bank …
Yellen verlässt Fed-Führung nach Powells Amtsübernahme
Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Schwere Schlappe für Deutschland: Weder Frankfurt am Main noch Bonn werden Standort für eine der aus London wegziehenden EU-Behörden. Die lachenden Sieger sitzen in den …
Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden
Deutschland ist mit seinen Bewerbungen um den Sitz einer weiteren EU-Behörde gescheitert. Nach der Kandidatur von Bonn für die Arzneimittelagentur EMA fiel auch …
Auch Frankfurt scheitert bei Vergabe von EU-Behörden
Gescheiterte Jamaika-Verhandlungen beeindrucken Märkte kaum
Neuwahlen, Minderheitsregierung - oder doch noch ein weiterer Anlauf zu einer Koalition? Die Verwirrung nach den gescheiterten Gesprächen über ein Jamaika-Bündnis ist …
Gescheiterte Jamaika-Verhandlungen beeindrucken Märkte kaum

Kommentare