+
Auftragsrückgang im Bauhauptgewerbe. Dank der guten Auftragslage erwartet die Branche in den kommenden Monaten aber steigende Umsätze. Foto: Arno Burgi

Auftragsflaute am Bau

Wiesbaden (dpa) - Rückschlag für Deutschlands Baugewerbe: Im Juni war der reale Auftragseingang im Bauhauptgewerbe saison- und arbeitstäglich bereinigt um 4,3 Prozent niedriger als im Mai, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Damit verbuchte die Bauwirtschaft nach dem ersten Halbjahr 2015 ein Orderplus von 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Hingegen sank der Umsatz der Firmen mit 20 und mehr Beschäftigten in den ersten sechs Monaten um 1,0 Prozent.

Damit bleibe die Umsatzentwicklung zwar hinter den Erwartungen der Branche für das Gesamtjahr von plus 2 Prozent zurück, erklärte der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in Berlin. Die Branche erwarte dank der guten Auftragslage in den kommenden Monaten aber steigende Umsätze. Vor allem die Entwicklung im Wohnungsbau verlaufe vielversprechend, betonte der Branchenverband: "Das Interesse der Investoren an einer soliden Kapitalanlage scheint ungebrochen."

Mitteilung Bundesamt

Mitteilung Bauindustrie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare