Augsburg-Berlin: Flüge gestrichen

- Augsburg - Berlin wird vom Flughafen Augsburg-Mühlhausen nicht mehr per Linie angeflogen. Die niederländische Fluggesellschaft Denim Airways stellt ihre Flüge von Schwaben nach Berlin und Zürich ein und wird von nächster Woche an nur noch ein Mal am Tag Düsseldorf anfliegen. Ursache sei mangelnde Nachfrage. Auch für den Westen Oberbayerns galt Augsburg wegen schneller Abfertigung und guter Parkmöglichkeiten als Insider-Tipp unter Vielfliegern.

<P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Eberhard Müller, Geschäftsführer des Flughafens, sprach von einem "herben Rückschlag". Jetzt drohe ein Abbau von Arbeitsplätzen von ursprünglich 63 auf 27 Mitarbeiter.</P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt">Der Rückzug der niederländischen Fluggesellschaft trifft Schwaben zu einem schwierigen Zeitpunkt, da sich eine zivile Mitbenutzung des Nato-Flughafens Lagerlechfeld zerschlagen hat. Das Projekt war an der Forderung des Bundes von zusätzlich 18 Millionen Euro für Sicherheitsmaßnahmen gescheitert. In Schwaben tobt zwischen dem Allgäu und Augsburg ein Streit. Die Allgäuer wollen den ehemaligen Militärflughafen Memmingerberg zum regionalen Schwaben-Airport ausbauen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare