+
Die deutsche Exportwirtschaft verzeichnete im Juli eine Steigerung gegenüber dem Vormonat, im Vergleich mit dem Juli 2008 ewar aber im noch ein deutliches Minus zu verzeichnen.

Ausfuhren legen im Juli  zu

Wiesbaden - Die deutschen Exporte haben im Juli im Vergleich zum Vormonat kalender- und saisonbereinigt um 2,3 Prozent zugelegt.

Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, gab es angesichts der weltweiten Krise gegenüber dem Vorjahresmonat allerdings noch ein Minus von 18,7 Prozent.

Insgesamt wurden im Juli Waren im Wert von 70,5 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 56,6 Milliarden eingeführt. Die Einfuhren lagen im Vergleich zum Juli 2008 um 22,3 Prozent niedriger. Im Vergleich zum Vormonat blieben sie nahezu unverändert.

Bereits im Juni hatte es laut Statistikamt bei den Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt ein deutliches Plus von 6,1 Prozent gegenüber dem Vormonat von gegeben. Die Außenhandelsbilanz schloss im Juli nach Angaben der Statistiker mit einem Überschuss von 13,9 Milliarden Euro ab. Im Juli 2008 hatte der Saldo 14,0 Milliarden Euro betragen. Kalender- und saisonbereinigt lag der Außenhandelsbilanzüberschuss im Juli 2009 bei 12,4 Milliarden Euro.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zusatzzahlungen bei Flügen nehmen zu
Dublin/Frankfurt (dpa) - Bei der Suche nach zusätzlichen Einnahmequellen werden Fluggesellschaften immer erfinderischer. Das geht aus der am Dienstag in der Endfassung …
Zusatzzahlungen bei Flügen nehmen zu
Kartellamt hält weiterhin ein Auge auf Lufthansa
Köln (dpa) - Das Bundeskartellamt hält wegen kräftig erhöhter Ticketpreise nach der Pleite von Air Berlin weiterhin ein Auge auf die Lufthansa.
Kartellamt hält weiterhin ein Auge auf Lufthansa
Dax-Gewinne bröckeln
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat Gewinne aus dem frühen Handel bis zum Dienstagnachmittag großteils wieder abgegeben. Zuletzt lag der Leitindex noch mit 0,20 Prozent …
Dax-Gewinne bröckeln
Fotomarkt schrumpft weiter
Klassische Kameras haben einen schweren Stand. Innerhalb von vier Jahren hat sich der Absatz fast halbiert. Die Industrie sieht vor der weltgrößten Fotomesse photokina …
Fotomarkt schrumpft weiter

Kommentare