Auto der Zukunft schluckt Wasserstoff

- München - "Perfetto", sagte Edmund Stoiber und trat aufs Gaspedal. Mit einem unangenehm hohen Surren entfernte sich der Audi vom Vorplatz der Staatskanzlei und bog Richtung Franz-Josef-Strauß-Ring ab. Eine Premiere: der bayerische Ministerpräsident durfte den ganzen Stolz der Audi AG Probe fahren, den Audi A2H2 mit Brennstoffzellenantrieb.

<P class=MsoNormal>A2H2, das heißt: Der Elektromotor des Fahrzeugs (148 PS) wird aus einer Brennstoffzelle mit elektrischer Energie versorgt. Diese wiederum wird mit Hilfe von Wasserstoff erzeugt. Als zweite Energiequelle dient eine Batterie, die geladen wird, wenn das Fahrzeug bremst. Die Höchstgeschwindigkeit des A2H2 liegt bei 175 Stundenkilometer, die Beschleunigung von null auf 100 km/h ist in elf Sekunden möglich. "Der zieht ja richtig ab", bilanzierte auch der Ministerpräsident nach seiner Probefahrt.</P><P class=MsoNormal>Bis das Wasserstoff-Auto in Serie geht, wird es nach Angaben von Audi wohl noch 15 Jahre dauern. Bis dahin muss auch die Infrastruktur verbessert werden. "Wir brauchen neben der Tankstelle am Flughafen unbedingt weitere Stationen, vor allem an der Autobahn München-Nürnberg", forderte Stoiber.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europa sagt USA und China den Kampf an: Die digitale Welt zurückerobern
Europa will zu den USA und China in der digitalen Welt aufschließen. Wie das funktionieren soll, war in diesem Jahr zentrales Thema der Digitalkonferenz DLD.
Europa sagt USA und China den Kampf an: Die digitale Welt zurückerobern
Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Der Weltwirtschaft geht es so gut wie lange nicht mehr. Das sagt unter anderem der IWF. Doch kommt der Wohlstand auch bei den einfachen Menschen an oder nur bei den …
Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Nach Jahren der Krise nähert sich Griechenland dem Ende des internationalen Hilfsprogramms. Im Sommer soll dies endgültig Geschichte sein - doch es gibt noch …
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenauftakt einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch getan. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,22 Prozent im …
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord

Kommentare