Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Autobranche feiert IAA

- Die deutsche Automobilindustrie zeigt sich mit der Resonanz auf die weltgrößte Automesse IAA in Frankfurt zufrieden. Bis zum Abschluss am Sonntag nahmen insgesamt 940 000 Besucher auf der IAA die neuesten Modelle und Zukunftstechnologien von Herstellern aus aller Welt in Augenschein, vor zwei Jahren waren es knapp eine Million. "In qualitativer Hinsicht war die IAA die beste, die wir jemals hatten", sagte der Präsident des Verbands der Deutschen Automobilindustrie, Bernd Gottschalk.

Die 61. Internationale Automobil-Ausstellung für Pkw habe sich durch mehr Weltneuheiten und nicht durch "mehr Lärm und mehr Show" profiliert. Jeder neunte Besucher kam aus dem Ausland.

Die Aufholjagd in der deutschen Automobilkonjunktur hat sich nach VDA-Schätzungen im September parallel zur IAA fortgesetzt. Für den Monat würde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Zulassungsplus von mindestens sieben Prozent auf 250 000 Fahrzeuge erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück
Der Hamburger Hafen verliert beim Containerumschlag gegenüber der Konkurrenz an Boden. Für das Gesamtjahr ist nicht mehr als Stagnation zu erwarten.
Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück
Fiat Chrysler droht eigenes "Dieselgate"
Déjà-vu? Nach VW hat mit Fiat Chrysler der zweite internationale Autoriese eine Klage der US-Justiz wegen vermeintlichen Abgas-Betrugs am Hals. Auch auf Daimler haben …
Fiat Chrysler droht eigenes "Dieselgate"
Supermarkt ruft Joghurt zurück
Weil sich möglicherweise ein Kunststoffteil lösen kann, sind Joghurtbecher zurückgerufen worden.
Supermarkt ruft Joghurt zurück
Dax dreht nach gutem Auftakt ins Minus
Optimistische Signale von der US-Notenbank Fed haben den Dax nur anfangs gestützt. Nach leichten Gewinnen zum Auftakt drehte der deutsche Leitindex ins Minus und verlor …
Dax dreht nach gutem Auftakt ins Minus

Kommentare