Maßnahmen wirken

Rabatte treiben Auto-Verkäufe kräftig an

Die Neuwagen-Rabatte für Fahrer älterer Diesel-Fahrzeuge kurbeln die Autoverkäufe in Deutschland weiter an.

Im November wurden 302 600 Autos neu zugelassen, das waren gut 9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Kraftfahrt-Bundesamt am Montag in Flensburg mitteilte. Für die Hersteller war es in Deutschland der beste November seit 2006, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte. „Ein Grund dafür sind auch die Umstiegsprämien für ältere Dieselmodelle“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Mit 3,2 Millionen Neuzulassungen liegt der Gesamtmarkt in den ersten elf Monaten 3 Prozent über dem Vorjahr.

Nahezu alle Hersteller bieten inzwischen Rabatte auf Neuwagen, wenn gleichzeitig ein älteres Dieselauto verschrottet wird. Beim Neuwagen entscheiden sich immer mehr Kunden für Benziner und alternative Antriebe. 62 Prozent waren im November Benziner, knapp 4 Prozent Hybrid- oder reine Elektroautos. Der Dieselanteil lag mit 34 Prozent ein Viertel niedriger als vor einem Jahr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boeing-Absturz: Passagier verhinderte am Tag zuvor Katastrophe
Zwei Maschinen vom Typ Boeing 737 MAX 8 sind binnen weniger Monate abgestürzt – womöglich wegen technischer Fehler. Ein früheres Unglück verhinderte offenbar nur ein …
Boeing-Absturz: Passagier verhinderte am Tag zuvor Katastrophe
Rückruf bei Edeka: Vorsicht, dieses Produkt kann sogar tödlich sein!
Rückruf bei Edeka und Marktkauf: Die Unternehmen warnen vor dem Verzehr eines Salats. Dieses Produkt kann im schlimmsten Fall tödlich sein. 
Rückruf bei Edeka: Vorsicht, dieses Produkt kann sogar tödlich sein!
Mitarbeiter werfen Tagesschau-Chef Kai Gniffke „Klima der Angst“ vor
Schwere Anschuldigungen aus dem eigenen Haus: Mitarbeiter werfen Tagesschau-Chef Kai Gniffke ein „Klima der Angst“ vor.
Mitarbeiter werfen Tagesschau-Chef Kai Gniffke „Klima der Angst“ vor
Radikale Neuerung: Das Filialpersonal von Aldi sieht bald ganz anders aus
In einigen Filialen werden sie bereits getestet, bald könnte die Neuerung alle betreffen: Aldi führt neue Outfits für die Mitarbeiter ein.
Radikale Neuerung: Das Filialpersonal von Aldi sieht bald ganz anders aus

Kommentare