+
Ein Volkswagen bei der Messe Auto China im Peking. Der chinesische Automarkt ist für deutsche Hersteller sehr wichtig. Foto: Friso Gentsch

Autoverkäufe in China schwächeln weiter

Peking (dpa) - In China sind den dritten Monat in Folge weniger Autos verkauft worden als ein Jahr zuvor. Der Absatz im weltgrößten Automarkt schrumpfte im August um 3,4 Prozent auf 1,42 Millionen verkaufte Autos, wie aus Daten des chinesischen Herstellerverbandes CAAM von Donnerstag hervorgeht.

Auf Jahressicht liegen die Verkäufe bis Ende August zwar immer noch mit 2,6 Prozent im Plus, doch der Zuwachs schmilzt weiter ab. Im Juli waren die Verkäufe allerdings prozentual noch stärker zurückgegangen als nun im August.

Daten des chinesischen Branchenverbandes PCA hatten am Mittwoch noch Hoffnung gemacht. Demzufolge war der Autoabsatz im August wieder gestiegen.

Bereits im Juli hatten die Zahlen des PCA einen geringeren Rückgang der Verkäufe beschrieben als die des CAAM. Auf die Zahlen des CAAM stützt sich unter anderem das chinesische Industrieministerium.

Der chinesische Automarkt ist für deutsche Hersteller wie Volkswagen, Audi, Daimler und BMW einer der wichtigsten Märkte, der in den vergangenen Jahren einen großen Teil zum Wachstum der Konzerne beigetragen hatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare