+
Backdiscounter Backwerk GmbH

Schweizer am Ruder

„Backwerk“ hat einen neuen Besitzer

Der Discount-Bäcker „Backwerk“ hat den Besitzer gewechselt. Künftig soll noch mehr expandiert werden.

Essen/Muttens - Der Schweizer Einzelhändler und Brezelhersteller Valora übernimmt die Brötchen-Kette Backwerk. Der Wachstumskurs des Essener Unternehmens soll unter dem neuen Eigentümer „forciert“ fortgesetzt werden, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten. Backwerk betreibt in Deutschland 300 Filialen mit 220 sogenannten Franchise-Unternehmern. Bislang gehörte Backwerk mehrheitlich zum schwedischen Finanzinvestor EQT. Durch die Übernahme rechne Valora mittelfristig mit Synergien in einstelliger Millionenhöhe, hieß es.

Das Unternehmen mit Sitz in Muttens hat bereits rund 2500 Verkaufsstellen in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Luxemburg und Frankreich. Dazu gehören unter anderem die Ketten Brezelkönig, Ditsch sowie Press & Books. Daneben betreibt die börsennotierte Holding eigene Produktionen von Laugengebäck. Mit etwa 4000 Beschäftigten werde jährlich ein Umsatz von rund 2,5 Milliarden Schweizer Franken (knapp 2,2 Mrd Euro) erwirtschaftet, hieß es.

Die 2001 gegründete Kette Backwerk hatte in den vergangenen fünf Jahren ein stürmisches Wachstum mit einem Ausbau des Filialnetzes um 25 Prozent erlebt. Das Unternehmen, zu dem etwa 3000 Beschäftigte gehören, erlöst rund 200 Millionen Euro im Jahr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ifo-Geschäftsklima trübt sich ein
München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni erwartungsgemäß eingetrübt. Wie das Ifo-Institut in München mitteilte, fiel der von ihm …
Ifo-Geschäftsklima trübt sich ein
Wettstreit um Supercomputer: Der schnellste der Welt steht nicht mehr in China 
Zwei Jahre lang führte China die Liste der schnellsten Supercomputer der Welt souverän an, jetzt hat eine andere Nation den ersten Platz übernommen. 
Wettstreit um Supercomputer: Der schnellste der Welt steht nicht mehr in China 
Borgward wagt sich mit erstem Modell auf deutschen Markt
Stuttgart (dpa) - Mit Online-Vertrieb und einer Allianz mit der Werkstattkette A.T.U versucht der Autobauer Borgward nun auch auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen.
Borgward wagt sich mit erstem Modell auf deutschen Markt
US-Handelskonflikt belastet zunehmend deutsche Wirtschaft
Zollstreit, Unionszwist und eine neue Regierung in Italien: Unsicherheiten für die deutsche Wirtschaft gibt es derzeit genug. Das drückt Experten zufolge auch auf die …
US-Handelskonflikt belastet zunehmend deutsche Wirtschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.