1. Startseite
  2. Wirtschaft

Baden-Württemberg baut spezielle Parkhäuser für die Mobilität der Zukunft

Erstellt:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Ein Auto lädt an einer Ladesäule der Stadtwerke Stuttgart.
Baden-Württemberg plant spezielle Parkhäuser für E-Autos. Die ersten entstehen in Stuttgart, Ulm, Heilbronn. © Stadtwerke Stuttgart

In Baden-Württemberg sollen spezielle Parkhäuser entstehen. Damit will das Land landende E-Autos von den Straßen schaffen.

Stuttgart - Auf den Straßen Baden-Württembergs fahren immer mehr E-Autos von verschiedenen Herstellern. Die batteriebetriebenen Modelle können an Ladesäulen in den Städten aufgeladen werden, nehmen dadurch aber auch Platz in Anspruch. Baden-Württemberg will deshalb spezielle Parkhäuser bauen, in denen E-Autos geladen werden können. Ein Pilotprojekt startet in Stuttgart, Ulm und Heilbronn. Mehrere weitere Städte sollen folgen.
BW24* enthüllt, wie Baden-Württemberg spezielle Parkhäuser für E-Autos bauen will.

In Deutschland ist die Ladeinfrastruktur für E-Autos noch nicht überall gut ausgebaut. In Baden-Württemberg errichtete der Energieversorger EnBW allerdings mehrere große Ladeparks. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare