Gefährlicher "Bad Reiniger XXL"

Edeka und Marktkauf rufen Produkt zurück

München - Die Supermarktkette Edeka ruft einen Badreiniger von ihrer Eigenmarke "Gut & Günstig" zurück. Das Produkt "Bad Reiniger XXL" wird auch bei Marktkauf angeboten.

Eine Sprecherin des Unternehmens verwies am Mittwoch auf einen Rückruf des Herstellers Chemolux Germany GmbH, wonach Ein-Liter-Flaschen des bei Edeka und Marktkauf angebotenen Produkts "Bad Reiniger XXL" in falscher Zusammensetzung abgefüllt sein könnten. Von einer Nutzung des Reinigers werde "dringend abgeraten". Der Edeka-Sprecherin zufolge kann das Produkt auf der Haut zu Irritationen und auch Verätzungen führen.

Betroffen sind laut Hersteller Flaschen mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum "11.2017" und den Chargennummern 436205/C und 436205/D. Kunden, die das Produkt gekauft haben, sollen sich an den Kundenservice von Edeka wenden.

+++ Edeka-Kundenservice ist erreichbar über die kostenfreie Telefonnummer 0800/333-5211 oder per E-Mail an info@edeka.de +++

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare