+
Die deutsche Bahn bekommt möglicherweise Konkurrenz im Fernverkehr.

Bahn bekommt offenbar Konkurrenz im Fernverkehr

Berlin - Die Deutsche Bahn bekommt offenbar erstmals in nennenswertem Umfang Konkurrenz im Fernverkehr. Nach Informationen der Tageszeitung “Die Welt“ haben zwei Bahnunternehmen Anträge gestellt.

Dies sei zum einen das neu gegründete Unternehmen Locomore Rail mit Sitz in Berlin, zum anderen die französische Staatsbahn SNCF. SNCF wolle künftig auf mehreren Fernstrecken in Deutschland ins Geschäft kommen. Die Deutsche Bahn habe “überrascht auf die Pläne aus Paris“ reagiert. “Der Vorstandschef der französischen Staatsbahn, Guillaume Pépy, hat uns darüber informiert, dass es einen entsprechenden Antrag gibt“, sagte ein Bahnsprecher laut “Welt“.

Nach Informationen des Blattes wollen die Franzosen künftig ab Frankfurt die Fernstrecken Richtung Berlin und Hamburg bedienen. In einer Kooperation mit der Deutschen Bahn fahren die TGV-Züge der SNCF schon jetzt von Paris nach Frankfurt und Stuttgart. Die neuen Verbindungen sollen laut “Welt“ über die SNCF-Tochter Keolis bedient werden. Keolis befährt in Deutschland bereits mehrere Regionalstrecken vor allem in Nordrhein-Westfalen. Bislang ist die Deutsche Bahn auf dem Heimatmarkt in Fernverkehr praktisch Monopolist.

Aus Bahnkreisen hieß es dem Blatt zufolge, der Fahrplan für 2010 sei bereits fertig, die SNCF könne daher frühestens 2011 antreten. Das neu gegründete Bahn-Unternehmen Locomore Rail habe dagegen bereits den Zuschlag für Trassen ab 2010. “Wir wollen ab Sommer kommenden Jahres täglich mehrfach die Strecke Köln nach Hamburg bedienen“, sagte Locomore-Geschäftsführer Derek Ladewig der Zeitung. Hinter dem Unternehmen stehe ein ausländischer Investor.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europa sagt USA und China den Kampf an: Die digitale Welt zurückerobern
Europa will zu den USA und China in der digitalen Welt aufschließen. Wie das funktionieren soll, war in diesem Jahr zentrales Thema der Digitalkonferenz DLD.
Europa sagt USA und China den Kampf an: Die digitale Welt zurückerobern
Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Der Weltwirtschaft geht es so gut wie lange nicht mehr. Das sagt unter anderem der IWF. Doch kommt der Wohlstand auch bei den einfachen Menschen an oder nur bei den …
Die Weltwirtschaft boomt - doch wer hat etwas davon?
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Nach Jahren der Krise nähert sich Griechenland dem Ende des internationalen Hilfsprogramms. Im Sommer soll dies endgültig Geschichte sein - doch es gibt noch …
Euro-Finanzminister billigen weitere Milliarden für Athen
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenauftakt einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch getan. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,22 Prozent im …
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord

Kommentare