Bahn bricht ein: 10,6 Prozent Minus im Fernverkehr

- Wiesbaden - Die Bahn hat einen massiven Einbruch im Fernverkehr erlitten. In den ersten drei Quartalen 2003 fuhren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden nur noch 86 Millionen Reisende mit Fernzügen. Das waren 10,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

<P>Nahverkehrszüge benutzten 1,4 Milliarden Menschen, 2,6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Nach Ansicht von Beobachtern erhielt die Bahn im Fernverkehr die Quittung für ihr kompliziertes Preissystem.</P><P>Das neue Preissystem war nach massiver Kritik im August 2003 wieder geändert und die alte Bahncard 50 wieder eingeführt worden. Bahnsprecher Achim Stauß wies mit Blick auf die Entwicklung im Fernverkehr zudem auf das schlechte konjunkturelle Umfeld hin. Anfang des Jahres habe es auch Qualitätsprobleme bei der Bahn gegeben. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Nach jahrelangem Streit sind sich die EU-Länder einig über verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping: EU-Ausländer müssen demnach gleich entlohnt werden wie …
Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
Jeder macht es, fast jeden Tag: einkaufen. Und trotzdem gibt es einige Stolpersteine, die uns dabei das Leben schwer machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei maximal …
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
In einem Großauftrag hat die Fluggesellschaft Singapore Airlines 39 Flieger bei dem Flugzeugbauer Boeing bestellt. Bei der Vertragsunterzeichnung war auch US-Präsident …
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest

Kommentare