+
Bahn-Chef Rüdiger Grube schwärmt vom Projekt "Stuttgart 21" 

Bahn-Chef: Stuttgart bekommt modernsten Bahnhof der Welt

Stuttgart - Baden-Württembergs Landeshauptstadt bekommt nach Ansicht von Rüdiger Grube mit Stuttgart 21 den “modernsten Bahnhof der Welt“. So preist der Bahn-Chef das Projekt an:

Die Stadt werde “viel attraktiver, sie wird grüner, Flughafen und Messe kriegen einen ICE-Anschluss, die Reisezeiten werden kürzer und die Kaufkraft wird wesentlich gesteigert“, pries Grube in der “Bild-Zeitung“ am Dienstag das umstrittene Milliardenprojekt erneut an.

Und die Stadt müsse für alles nur knapp 240 Millionen Euro selbst aufbringen. Der Rest komme von Bund, Land, Region, Flughafen und Bahn.

“Wann bekommt denn eine Stadt schon mal so eine einzigartige Möglichkeit?“, fragte Grube.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten
Wie gut ein Arbeitgeber bewertet wird, darüber entscheiden einer Umfrage zufolge vor allem Vergütung und Jobsicherheit. Karrierechancen oder die Vereinbarkeit von …
Gute Bezahlung ist den Deutschen im Job am wichtigsten
Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört
Frankfurt/Main (dpa) - Kunden der Commerzbank und ihrer Tochter Comdirect haben am Samstag über Stunden hinweg ihre Geldkarten nicht benutzen können. Ursache dafür waren …
Fehler bei Wartungsarbeiten: Commerzbank-Geldkarten gestört
Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt
Berlin (dpa) - Der Verband der Auslandsbanken rechnet wegen des Austritts Großbritanniens aus der EU mit Tausenden neuen Stellen am Finanzplatz Frankfurt.
Bankenverband rechnet mit Tausenden neuen Jobs in Frankfurt
Auch Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie?
Banken dürfen keine Geschäfte mit Terroristen oder Geldwäschern machen. Für Informationen nutzen sie Datenbanken wie World-Check. Doch die soll auch Unbescholtene als …
Auch Unschuldige auf "schwarzer Liste" der Finanzindustrie?

Kommentare