Bahn lockt mit Winter-Sondertarifen

- Mit einem neuen Sonderangebot will die Bahn mehr Kunden in die Züge locken, nachdem zum Jahresanfang für viele Pendler und Fernreisende das Zugfahren teurer wurde.

In Deutschland

Mit dem "Winter-Spezial" können Bahnkunden vom 13. Januar bis einschließlich 28. Februar ab 29 Euro zum Beispiel im ICE quer durch Deutschland fahren, wie die Bahn mitteilte (wir berichteten).

Im Ausland

Nach Österreich, Dänemark, Tschechien, in die Schweiz und in die Benelux-Länder gibt es die Fahrkarten ab 39 Euro. Im Angebot sind 800\x0f000 Fahrten, die für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse gelten. Sie sind an einen festen Tag gebunden und könnten bis drei Tage vor Reiseantritt vom 10. Januar an gebucht werden.

2006 hätten rund 1,7 Millionen Fahrgäste die Spezial-Angebote der Bahn genutzt. Damit gewinnt die Bahn nach eigenen Angaben neue Kunden. Rund 40 Prozent hätten erklärt, dass sie ohne dieses Angebot nicht mit der Bahn gefahren wären.

Im Fernverkehr hatte die Bahn für Fahrten mit ICE und Intercity zum Jahresanfang die Preise im Schnitt um 5,6 Prozent angehoben. Darin ist die Mehrwertsteuererhöhung von 16 auf 19 Prozent enthalten. Im Regionalverkehr außerhalb von Verkehrsverbünden wurden die Tickets durchschnittlich 3,9 Prozent teurer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Goldman Sachs und Morgan Stanley melden Milliardengewinne
Obwohl die Handelssparten Probleme machten, können sich die Quartalsbilanzen von Goldman Sachs und Morgan Stanley sehen lassen. Die andauernde Schwäche im Kerngeschäft …
Goldman Sachs und Morgan Stanley melden Milliardengewinne
GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
Frank Sinatra sang einst über New York: "If I can make it there - I'll make it anywhere". Nach diesem Motto wagt sich General Motors mit seinen autonomen Autos nach …
GM bringt selbstfahrende Autos nach Manhattan
Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M
Beinahe jeder von uns hat zu Hause eine Jeans, Jacke oder ein anderes Kleidungsstück der Modekette H&M im Schrank. Doch nun enthüllt ein Doku neue Details. 
Brisante Aufnahmen: TV-Sender enthüllt dunkles Geheimnis von Mode-Riese H&M
Dax verteidigt die Marke von 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich über der viel beachteten Marke von 13 000 Punkten behauptet. Am frühen Nachmittag stand der Leitindex 0,11 Prozent höher bei 13 …
Dax verteidigt die Marke von 13 000 Punkten

Kommentare