Die Bahn startet Preisoffensive gegen Billigflieger

Quer durch Deutschland ab 29 Euro: - Die Deutsche Bahn führt ab kommenden Sonntag einen neuen Billigtarif namens "Dauer Spezial" ein. Tickets dieser Preisklasse werden zwischen 29 und 69 Euro für einfache Fahrten quer durch Deutschland kosten, wie das Unternehmen mitteilte. Zunächst sollen befristet bis Ende 2007 jeden Monat 750 000 dieser Fahrscheine verkauft werden. Im Gegenzug werden andere Sonderangebote wie "Surf & Rail" gestrichen.

Verbraucher können die Billigtickets zwischen drei Tagen und drei Monaten vor Abfahrt im Internet oder am Automaten erwerben. Der erste mögliche Reisetag ist der 13. Juni. Gegen einen Aufpreis von fünf Euro sind die Fahrscheine auch am Schalter im Bahnhof, in Reiseagenturen der Bahn und telefonisch unter der Rufnummer 11861 erhältlich. Sie gelten für feste Zugverbindungen. Eine Vergünstigung in Kombination mit der Bahn-Card ist nicht möglich.

Gerade wer mit "Dauer Spezial" auf viel befahrenen Strecken unterwegs sein will, sollte frühzeitig buchen. Denn für jede Verbindung gibt es nur ein bestimmtes Kontingent an günstigen Fahrkarten. Dabei gilt: In schwach ausgelasteten Zügen sind mehr Tickets im Angebot als zu den Hauptreisezeiten am Freitag oder Sonntag, wie der Schienen-Konzern in einer Mitteilung betont.

"In Zeiten hoher Spritpreise ist dieses Angebot unschlagbar", sagt Bahn-Chef Hartmut Mehdorn. Mit dem "Dauer-Spezial" umwirbt sein Unternehmen aber nicht nur Autofahrer, sondern auch die Kunden der Billig-Fluggesellschaften.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine …
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll nun wohl um neun Monate …
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Zu einem Weltkonzern will Linde-Aufsichtsratschef Reitzle sein Unternehmen machen und dafür mit dem Konkurrenten Praxair zusammengehen. Das ruft Gewerkschafter und …
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"

Kommentare