Bahn steuert auf höheren Gewinn 2005 zu als geplant

- Berlin - Die Deutsche Bahn kann ihren Gewinn in diesem Jahr voraussichtlich kräftiger steigern als geplant. Konzernchef Hartmut Mehdorn sagte am Mittwoch in Berlin, das Ergebnis werde sich im Vergleich zu 2004 annähernd verdoppeln.

Bisher hat der bundeseigene Konzern rund 400 Millionen Euro Betriebsgewinn nach Zinsen angepeilt. Im vergangenen Jahr lag das Plus bei 253 Millionen Euro. Positiv entwickelten sich trotz schwacher Konjunktur und hoher Energiekosten vor allem der Personenverkehr und die Speditionstochter Schenker.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Top-Form
In vielen Chefetagen herrscht geradezu eine Konjunktur-Euphorie, auch Volkswirte sprechen von "sonnigen Aussichten" für die deutsche Wirtschaft. Das hilft dem …
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Top-Form
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Topform - Vereinzelt Skepsis
In vielen Chefetagen herrscht geradezu eine Konjunktur-Euphorie - und auch Volkswirte sprechen von „sonnigen Aussichten“ für die deutsche Wirtschaft. Das sorgt für …
Volkswirte sehen deutsche Wirtschaft in Topform - Vereinzelt Skepsis
"Schlagzeilen-Risiko" belastet Pfund bei Brexit-Gesprächen
Um rund 20 Prozent ist das Pfund seit dem Brexit-Votum zum Euro eingebrochen. Kein Anlass zur Sorge, sondern eine ganz natürliche Bewegung, sagt der Finanzexperte James …
"Schlagzeilen-Risiko" belastet Pfund bei Brexit-Gesprächen
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Dennoch hat sie an Schwung verloren.
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt

Kommentare